Frage von 18oGG, 37

System Arbeitslosengeld 2?

Wer bekommt leistung ?

-Arbeitsfähige (3Std am tag) ....(also leute die mind. 3 std am tag arbeiten können? )
-Länger als 6 monate in DE -Muss den Arbeitsmarkt zur verfügung stehen

Wielange bekommt man leistung ?

-Theoretisch bis zur rente

Sanktionskatalog

1 mal Job nicht anehmen = 30 % kürzung 2 mal Job nicht anehmen = 100% kürzung = 123,50 € (bekommt man dann nurnoch die miete + 123,5 euro für den monat ??)

-Sanktionen bekommt man auch wenn man sich extra schlecht gibt bei einem Bewerbungsgespräch , Wenn man Zuspät beim Jobcenter kommt - Sanktionen halten mindestens 3 bis maximal 6 monate an

Was bekomm ich ?

-Regeleistung -Unterkunftskosten (KDU) = bis 420 € -Bedarfsgemeinschaft ( das versteh ich nicht steht bei mir aber so ..)

Antwort
von DerHans, 14

Grundsätzlich sind Sozial-Leistungen individuelle Einzelfallentscheidungen.

Eine verbindlichen Sanktionskatalog kann es also gar nicht geben.

Antwort
von wfwbinder, 14

Die Grundlagen hat @FrodoBeutlin100 schon ausführlich geschildert.

Bei Dir ist der Punkt wohl die Bedarfsgemeinschaft. Also Lebst Du mit einer erwachsenen Person zusammen und ihr bildet eine "Einstehensgemeinschaft" (eheähnliche zusammen leben).

Daher kann man zu dem tatsächlichen Problem mit dem Du zu kämpfen hast, nichts sagen.

Antwort
von frodobeutlin100, 17

Anspruch auf Alg2 haben arbeitsfähige Arbeitslose ... wer aslo zu jung ist oder krank kann Sozialgeld bekommen ... wer zu alt ist, bekommt Grundsicherung im Alter (beides Sozialhilfeleistungen)

die Regelleistung ist gesetzlich geregelt (bundeeinheitlich)

die KDU ist abhängig von den Kosten vor Ort (es gibt Vorgaben für die Größe der Wohnung) die Kosten sind jedoch in einer Großstadt komplett anders als auf dem Land ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community