Frage von Sarahleandra, 18

Synkope - aus welchem Grund ist meine Freundin gekippt?­čś▒?

Meine beste Freundin ist gestern einfach spontan umgekippt. Sie fühlte sich sehr müde und nicht so gut, also ist sie aufgestanden und wollte auf den Balkon gehen um frische Luft zu holen, sie dachte es würde ihr gut tun. Auf einmal wurde ihr total schwindlich und es pfiff und rauschte in ihren Ohren. Als nächstes lag sie am Boden. (Ca 7 sekunden später) Als sie aufwachte fühlte sie sich sofort wieder total fit und klar im Kopf. Was ja untypisch ist. Und fragte sich wie aus aller Welt sie auf den Boden gekommen ist. Ein paar Minuten später auf dem Balkon passierte nochmals genau dasselbe.

Sie hat genug Wasser getrunken, genug geschlafen, wenig Alkohol getrunken und Shisha geraucht, ausserdem ein bisschen zu wenig frische Luft gehabt. Sie hat noch nie Probleme gehabt.

Expertenantwort
von dadamat, Community-Experte f├╝r Medizin, 11

Bei jungen Menschen ist eine Synkope recht selten. Diese Herzrhythmusst├Ârung tritt ├╝berwiegend bei ├Ąlteren Menschen auf und bezeichnet ein kurzzeitiges Aussetzen des Herzschlages. Durch die dann eintretene Minderdurchblutung des Gehirns kommt es zu einer Ohnmacht (im Liegen wird das Gehirn besser durchblutet). Den Herzschlag / Puls f├╝r mehrere Minuten pr├╝fen, und auf Ver├Ąnderungen achten. Bei weiter auftreten Unregelm├Ąssigkeiten einen Kardiologen aufsuchen.

Antwort
von sandrajeyka, 18

Bei Synkope würde ich immer ein RTW rufen, auch wenn es ihr danach besser geht. Nur n Arzt kann sagen wieso es so war.

Kommentar von CountDracula ,

Mach das besser nur, wenn Du weißt, dass die betreffende Person das auch möchte.

Kommentar von sandrajeyka ,

Ich kann nur aus meinen Erfahrungen berichten.

Kommentar von sandrajeyka ,

es kann viele Gründe haben.. nachher ist da was, ich hätte zu viel Angst das die Freundin was hat...

Antwort
von sonders, 12

Moin. Am Wochenende kann man beim Ärztlichennotdienst116117Deutschlandweitanrufenkostenlos und fragen, was soll man machen???!  Markenzeichenvonmir. Ansonsten am nächsten Werktag, zur Hausärztin oder Arzt. Klaro.  In diesem Sinne sonders

Antwort
von CountDracula, 11

Hallo,

das kann nur ein Arzt sagen. Einen Krankenwagen (ein Rettungswagen ist wohl ein bisschen übertrieben) würde ich aber absolut nur dann rufen, wenn sie das auch möchte.

Kommentar von kleinerhelfer97 ,

wie wenn sie das möchte??? denkst du auch mal nach? ach meine beste freundin ist umgekippt und bewusstlos erstmal fragen ob sie hilfe möchte??? wie bitte? spinnst du eigentlich? bei sowas fragt man doch nicht die person natürlich ruft man sofort einen rtw...

Kommentar von LouPing ,

Hey kleinerhelfer97

Meine beste Freudin kurz bewusstlos-im Internet nachfragen macht mehr Sinn? 

In dem Fall hier halte ich die 116117 für absolut ausreichend. 

Kommentar von CountDracula ,

Es ist respektlos, jemanden zu etwas zu zwingen, was er vielleicht gar nicht m├Âchte, und zwar nur, damit Du kein schlechtes Gewissen hast. Es gibt Menschen, die extrem schlechte Erfahrungen mit Krankenh├Ąusern gemacht haben - manche w├╝rden lieber sterben als noch einmal dort hinzugehen. Denk Du also lieber nach, bevor Du mich als Spinner bezeichnest und einfach verallgemeinernd von ┬á"man" sprichst, als w├╝rde jeder Mensch haargenau wie Du handeln - ich habe in den letzten Jahren schon oft genug ├╝ber Krankenh├Ąuser, Patientenwillen und Verletzungen desgleichen nachdenken m├╝ssen.┬á

Wenn sie vollj├Ąhrig ist, darf sie ├╝brigens nicht einfach gegen ihren Willen ins Krankenhaus eingeliefert werden. Da ist ein Krankenwagen oder RTW so gut wie nutzlos, wenn der Patient die Behandlung verweigert.


Antwort
von GravityZero, 13

Und jetzt? Ferndiagnosen bringen nichts. Sie soll zum Arzt.

Antwort
von Luna123987, 12

Klingt nach einem Kreislauf zusammenbruch kann aber nicht sagen warum

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community