Frage von Niiinaniiina, 3

Symptome wegen der Pille?

Bräuchte dringen euren Rat :/
Hab seit knapp einem Monat extreme Stimmungsschwankungen, nicht nur das sondern auch Sodbrennen bei den kleinsten dingen, Kopfschmerzen, ich bin kaltschweißig und hatte in den letzten 3 Wochen Bauchkrämpfe, jetzt nach insgesamt knapp 5 Wochen sind Unterleibschmerzen (Kurz stechend oder ziehend) aufgetreten mit Rückenschmerzen und morgens leichte Übelkeit für 10-15 min :/ Hatte einen SST vor einer Woche gemacht, der war jedoch Negativ, ich stehe auch nicht kurz vor meiner Mens, Bei der Pilleneinnahme hab ich auch nichts vergessen, hab nur vor knapp einem Monat die Pille danach genommen und ne Woche darauf ne neue Pille gekriegt, meint ihr das diese Symptome vielleicht noch von der Pille danach kommen oder von der neuen Pille die ich jetzt nehme? Oder könnte ich vielleicht doch schwanger sein? :/

Expertenantwort
von DiePilleDanach, Business Partner, 3

Hallo Niiinaniiina,

die Einnahme der Pille Danach ist bei dir ja nun schon einen Monat her. Da die Pille Danach nach einigen Tagen abgebaut ist, ist es eher unwahrscheinlich, dass deine Symptome darauf zurückzuführen sind. Aber dies ist immer individuell verschieden.

Symptome wie Kopfschmerzen usw. können auch von der normalen Pille kommen. Denn: Eine Woche nach der Pille Danach hattest du ja eine neue Pille genommen. Informationen hierzu findest du im Beipackzettel deiner Pille Abschnitt 4.

Wenn deine Symptome ungewöhnlich sind (und danach hört es sich für mich an) oder anhalten wende dich zur Sicherheit zur Abklärung an deinen Frauenarzt.

Wichtig auch: Nach der Einnahme der Pille Danach wird empfohlen zusätzlich mit Kondomen zu verhüten bis zur Blutung mindesten jedoch für 14 Tage.

Viele Grüße, Lisa vom Team der Pille Danach

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten