Frage von SeinNachname7, 24

Symptome einer Schilddrüsenunterfunktion bei kindern?

Wisst ihr vielleicht, was die Symptome einer Schilddrüsenunterfunktion bei Kindern sind? Ist diese Krankheit lebensgefährlich oder gibt es folgen? Wie kann diese Krankheit wieder loswerden?

Antwort
von hertajess, 9

Wie schon dargestellt hängt es vom Alter und damit von der persönlichen Entwicklung ab. 

Die Behandlung ist einerseits über entsprechende Ernährung möglich und andererseits je nach Alter medikamentös gut in den Griff zu bekommen. Wobei vor allen Dingen in der Pubertät ein Erstbefund wiederholt werden sollte da ja in dieser Zeit der größte Umbau nach der Geburt stattfindet. Große Schwankungen im Hormonhaushalt gehören dazu. Und der oft durchaus negative Einfluss von Medikamenten auf die natürlichen Umbaumaßnahmen sollte nicht unterschätzt werden. 

Antwort
von Nele2o17, 14

Baby :

aufgeblähter Bauch, aufgedunsenes Gesicht, große Fontanelle, heiseres Schreien, Ikterus, kalte Arme und Beine, Nabelbruch, Babys schlafen sehr viel, sind teilnahmslos und trink faul.

Klein Kinder :

Bauchschmerzen (Verstopfung), Blässe, verzögerte Sprachentwicklung, Infektanfälligkeit, verzögertes Wachstum und verspätete Zahnbildung,
Kinder sind kälteempfindlich, ohne Antrieb und verträumt, Spätentwickler 

Jugendliche:

Gewichtszunahme, Depression oder Angst, heisere Stimme, Ödeme um die Augen, Leistungsabfall, Konzentrations- und Gedächtnisstörungen, erhöhte Kälteempfindlichkeit, Haut und Haar trocken, verspätete Pubertät 

http://www.pharmazeutische-zeitung.de/?id=32844

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten