Frage von Madleneyy98, 39

Symptome, die ich mir nicht erklären kann?

Hallo alle zusammen. Wie die Überschrift schon sagt, habe ich seit ein paar Tagen ein paar Symptome, die ich so noch nicht wirklich hatte. Ich habe ein merkwürdiges Drücken im Unterleib, muss ganz oft auf Toilette, fange leicht an zu schwitzen und gestern Abend war mir plötzlich unglaublich schlecht. Das kam ganz plötzlich und heftig, habe auch brechen müssen und dann, nach etwa 3 Stunden, war es wieder vorbei. Ich bin auch erschöpft, wobei das normal ist bei mir. Mir wird auch immer wieder schwindelig. Zu mir: Ich bin 17 Jahre alt, Raucherin, trinke aber so gut wie nie Alkohol.

Also, so wie diese Symptome auftreten, kann ich es mir nicht wirklich erklären. Danke für Ratschläge (und ja, ich gehe nächste Woche zum Arzt, falls es nicht besser wird.

Antwort
von MatthiasHerz, 9

Du könntest schwanger sein oder ein Noro-Virus haben oder eine Blasenentzündung oder etwas ganz Anderes oder Du suchst (D)einen Arzt auf, der mit Sicherheit herausfinden wird, zu welcher Krankheit die Symptome gehören, oder er schickt Dich zu jemandem, wo es weiß.

Antwort
von sKlapptNet, 16

Also für mich klingt das nach Schwanger..

Kommentar von Madleneyy98 ,

Ich denke, schwanger würde sich anders anfühlen, da würde ich ja nichts im Unterleib spüren und mir wäre morgens schlecht und nicht abends 

Kommentar von sKlapptNet ,

Ich war noch nie Schwanger, aber genau wird dir das nur ein Arzt sagen können. Guck doch mal wo und wann in deiner Umgebung bei einem Hausarzt oder einer Praxis Sprechstunde ist und geh da hin.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community