Symptome bis zum operativen Eingriff lindern?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da kann man wirklich nichts machen, außer eine operative Entfernung. Bevor mir jemand an meinem Zeh herumschnippelt, würde ich erst einmal eine andere Alternative suchen. Vielleicht machst Du mal ein Fußbad mit Kamille (billigen Kamillentee im Beutel kaufen).darin den Zeh baden. Dann kann schon mal das Eiter abfließen. Normaler weise hätte der Arzt Dir auch eine antienzündliche Salbe verschreiben können. Es gibt auch welche in der Apotheke zu kaufen, damit den Zeh einschmieren und mit einem Verband versehen. Vielleicht auch mal zu einem Podologe gehen, der sich das mal ansehen kann. Wenn möglich viel barfuß laufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ein bisschen kühlen und den zeh ruhig halten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Barfuß, keinen Socken und keinen geschlossenen Schuh tragen. Flip Flops sind das beste in dieser Situation. Aber auf keinen Fall Socken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?