Frage von krauts, 34

Swebsite?

Für eine Website ein Server kaufen oder mieten? Mein Ziel ist es, 2-3 Webseiten laufen zu haben mit einer traffic von 100000 unsern im Monat. Zuhause ein upload von über 5mb (vdsl) erste Frage reicht mein upload zweite Frage lohnt es sich ein Server zu kaufen?

PS. Das die Domain Geld kostet weiß ich.

Danke im voraus krauts

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von arachno1999, 13

Ich gehe mal von 100000 Benutzern monatlich aus.

Wenn Du die erreichst, brauchst Du schon einen richtigen Server.

Server kaufen und zu Hause betreiben ist nur selten sinnvoll. So ein richtiger Server macht Lärm, erzeugt Hitze und braucht viel Strom.

Ein Upload von 5MB ist minimal im Vergleich von einer Netzanbindung von 1 oder sogar 10GB, die Dir jeder Hoster anbietet.

Zudem bindet ein Kauf Kapital.

Also plädiere ich ganz klar für mieten.

Ich empfehle auch, erst mal klein einzusteigen und dann nach Bedarf zu wachsen. Bis 100.000 Benutzer zusammen kommen, wird höchst wahrscheinlich eine ganze Weile vergehen. Wenn Du dann nach irgendeiner Methode die Benutzer auf mehrere Server verteilen kannst, hast Du kein Problem mit dem Wachsen. Ansonsten wird es aufwendiger und Du musst viel Technik und KnowHow einsetzen um eine Lösung zu bauen, die "skaliert".

digitalocean.com ist z.B. ein günstiger Hoster, der auf Knopfdruck, auch in Deutschland, kleine (virtuelle) Rechner zur Verfügung stellt.

Kommentar von fluffiknuffi2 ,

Ja und die könnten auch recht lange reichen. 

100000 (gesamt) pro Monat => 3333 pro Tag => 208 pro Stunde bei 16-Stunden-Tag. Das ist jetzt nicht viel, solange die sich gut verteilen und nicht alle um 20:15 die Website aufrufen oder so.

Antwort
von printz, 9

Traffic von 100000 im Monat = ca. 3333 Besucher pro Tag. Das ist recht viel! Dieses Ziel kann man nicht schnell erreichen. Wenn du von absolut Start beginnst, kann das ca. 6-10 Monate dauern. Ich rate dir, am Anfang normales Webhostig zu benutzen. Bevor du wenig als 1 000 Besucher (pro Tag) hast, ist es ganz reicht. Wenn es nicht reicht wird, kannst du VServer mieten. Und zweitens, 5Mbit für einen Homeserver ist zu wenig, nach meiner Meinung.

Kommentar von fluffiknuffi2 ,




Das ist recht viel! 

Viel in Bezug auf die benötigte Hardware? Denke ich nicht. Jedenfalls nicht, wenn man davon ausgehen kann, dass die sich recht gleichmäßig über den Tage verteilen. Kommt natürlich ganz gewaltig auch darauf an, welche Anforderungen die Website(n) stellen.

Antwort
von dannyotti, 15

Also Kaufen ist schwachsinnig. Bein einem Upload von 5 MB kannst du leider gar nichts machen.

Zudem reicht ein einfacher Rchner um Webseiten zu hosten.

Einen VServer Mieten, kann man schon empfehlen.

Antwort
von krauts, 2

Es geht um User  ich bin an einem Projekt dabei wo man von ausgehen kann, dass die User schlagartig komm. Wahrscheinlich 4 x im Monat auf einmal 15000 User den Rest  (40000) übern Monat verteilt. 

Antwort
von krauts, 2

Wenn ich von 100000 User rede dann meine ich Benutzer die auf meine Page gehen sich nicht registrieren schauen und leaVen. Würde ich von Eiern Brot Salami oder sonstiges reden würde ich dies erwähnen. Danke für eure hilfreichen antworten. Habe etwas gefunden kann geschlossen werden. Vielen lieben Dank krauts 

Antwort
von webflexer, 12

Weder kaufen noch mieten. Einfaches Webhostingpaket. Traffic = 100000  aber was Eier, Liter, KM ?

Kommentar von fluffiknuffi2 ,

User. 

Unique User? Vermute ich mal.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten