Frage von LucyLee76, 31

Swastika vs. Hakenkreutz?

Hallo zusammen. Mein Sohn hat wahrscheinlich in der Schule auf ein Blatt Papier Hakenkreuz gemahlt. Die Schulleiterin hat mich nicht darüber informieren, aber teilte es der Kriminal Polizei mit. Ich als Ausländerin weis, dass dieses Symbol als positives Symbol bezeichnet wird (genant als Swastika). Die Kriminal Polizei erzählte mir, dass dieses Symbol verboten und strafbar ist. Ich bin seit 11 Jahre im Deutschland und habe das auch nicht gewusst. Meine frage ist was passiert mit meinem Sohn (er ist noch minderjährig) und er hatte nie Probleme mit der Polizei gehabt.

Antwort
von DeathMagicDoom, 31

Unwissen schützt vor Strafe nicht! Du willst mir nicht im Ernst sagen, daß du nicht weißt, daß das Hakenkreuz vom Hitler im 3. Reich verwendet wurde, und was es bedeutet? Das weiß die ganze Welt.

Es ist kein positives Symbol, sondern ein verfassungswidriges Kennzeichen.

http://dejure.org/gesetze/StGB/86a.html

Wenn dir die "Kriminal Polizei" was "erzählt" hat, dann kannst du die auch fragen, was passiert. Wobei ich mich frage, was die Kriminalpolizei an der Sache zu tun hat?

Kommentar von LucyLee76 ,

Natürlich weiß ich das dass Hakenkreutz von Hitler missbraucht wurde.

Der Polizist hat mir gesagt das dass strafbar ist und jetzt muss ich zur Anhörung kommen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten