Frage von rainysix, 64

svv Narben zeigen beim Sport bzw im Sommer?

Hallo,

Ich hatte bisher kein Problem damit meine Narben zu zeigen, ich habs sie da ja auch schließlich hingemacht. Nur das sie eben mehr so baby cuts waren. Jetzt sind es ziemlich große narben die leider auch ziemlich gut zu erkennen sind. Jetzt ist meine Frage ob ich mich weiter hin nicht schäme dafür oder sie verstecke... Was soll ich den Leuten sagen die Fragen? Sie sind eben sehr groß... (mehrere 10-18 cm lang)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von makii0, 50

18 cm? Wow.. heftig. Ich habe auch Narben, allerdings nicht so große, aber doch eindeutig erkennbar, dass svv dahintersteckt. Anfangs hab ich sie immer versteckt, weil ich Angst hatte, dass mich die Leute deshalb ausgrenzen, auslachen oder nicht mehr für voll nehmen. Inzwischen mache ich das nicht mehr. Viele denken sich nichtmal was dabei, wenn sie meinen Arm sehen und die, die wissen "was" das ist, sprechen mich eigentlich, bis auf ganz wenige Ausnahmen, nicht darauf an.
Ich an deiner Stelle würde mich nicht dafür schämen. Sie sind nunmal eben ein Teil von dir und werden auch nicht mehr weggehen. Engen Freunden bzw. Leuten denen du vertraust, kannst du denk ich ruhig die Wahrheit sagen. Bei Fremden würd ich nicht gleich mit der Tür ins Haus fallen. Sag einfach das sind Folgen eines Unfalls oder kurz und knapp "das ist privat, darüber möchte ich nicht reden".
Anfangs, wenn du neu im Job bist oder bei Vorstellungsgesprächen würde ich sie allerdings verstecken. Passiert schnell mal, dass die Leute ein falsches Bild von dir bekommen das (ungerecht) negativ für dich ausfällt.

Antwort
von Seanna, 64

Ich trage meine Narben seit fast 20 Jahren offen, auch im Sommer, da ich ja auch dafür verantwortlich bin und mich hat noch NIE jemand darauf angesprochen.

Außer die Ausbildungsleitung als es in einem Gespräch exakt um die zugrunde liegende Störung ging. In dem Rahmen war das dann ja auch ok und ich hab es ruhig erklärt. Wurde auch gut aufgenommen.

Gemauschel hinterm Rücken gab es nicht oder ich hab es nicht wahrgenommen bzw. unbewusst direkt ignoriert.

Als es längeren Kontakt zu Kindern (Babysitting) gab, hab ich denen das altersgerecht erklärt und danach wars kein Thema mehr.

Kommentar von balkonkind ,

wenn ich fragen kann wie altersgerecht erklärt ?

Kommentar von Seanna ,

Wenn du mir eine Anfrage per PN schickst, beantworte ich die Frage. Hier ist mir das zu privat.

Kommentar von balkonkind ,

Kannst du mich anschreiben?

Antwort
von schokocrossie91, 28

Ich verstecke meine Narben nicht, das ist mir zu blöd. Ich habe wichtigeres zu tun, als mich darum u kümmern, wem mein Anblick nicht gefallen könnte.

Antwort
von LGWatson, 44

Wieso hast du das denn getan?
Du musst dazu stehen was du gemacht hast. Wenn jemand sagt dann sagst du eben dass das privat ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community