Svv... ich komm nicht davon weg... habt ihr tipps wie ich's alleine schaffe?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn du die Möglichkeit hast geh joggen oder mach irgendwie Sport wenn du merkst das du so einen Anfall bekommst. Eh hilft auch sich zu überlegen was die Auslöser sind und sich dessen bewusst zu machen und dann gegen zu steuern.
Manchen hilft es auch wenn sie laut schreien oder etwas mit einem sehr intensiven Geschmack essen (scharfes oder so )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist schonmal super das du die Sache ändern möchtest, jedoch kann man dir nur helfen wenn du zu Leuten gehst die das auch können, es gibt z.B. die Nummer gegen Kummer oder auch Sozialarbeiter in deiner Nähe die sich damit auskennen und wissen wie man dir hilft.
Du kannst am besten vielleicht auch ein Psychologen suchen, die kennen sich damit am besten aus und haben das studiert um das Gehirn des Menschen etwas zu verstehen und bei solchen Krankheiten zu helfen.
Ansonsten kannst du nur bei solchen Anfällen versuchen dich abzulenken oder du gehst raus, vielleicht traust du dich das dann draußen nicht mehr.
Ich rate dir jedoch dringend zu einem Gang zum Psychologen, es gibt für die auch immer schlimmere Fälle und die erzählen niemanden davon.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rede mit deinem Freund über deine Probleme  Es ist leichter für dich, wenn du nicht alleine damit fertig werden muss. Vielleicht kann er dir auch gute Tipps geben, die dir helfen.  

Wenn du dich schon irgendwie abreagieren musst, dann mach das so, das du dich dabei nicht selbst verletzt. Schlag auf irgendwas anderes ein, z.B. auf ein Sofakissen oder einen Boxsack, irgendwas, das nicht kaputt gehen kann. 

Mach dir klar, das du deine Probleme nicht löst, indem du dich selbst verletzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wäre es, wenn du deine Aggressionen an einen Boxsack auslässt? Geh mal in ein Boxclub, dort kannst du deine Aggression prima auslassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein Tipp: Geh zum Psychiater. Dieser ist an die Schweigepflicht gebunden und darf keinem davon erzählen. Was ist denn daran so schlimm, über seine Probleme zu sprechen?

Alleine ist es nur sehr schwer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

 Du solltest zum Psychiater gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?