Frage von michi201, 49

Suzuki dr 125 verkaufen?

Hallo

Ich fahre eine Suzuki Dr 125 auf meinem Hof auf abgesperrtem Privatgelände.Meine freunde fuhren mit mir und wir hatten alle 125er aber jeder kaufte sich einer 250er später. Sie sagen ich soll mir auch eine kaufen, aber ich bin zufrieden mit der Leistung um ein bisschen aufm Acker zu fahren und ich häng an meiner dr. Ich fahre nurnoch alleine weil ich nicht mehr mitkomme, soll ich sie doch verkaufen und von dem Geld in eine neue investieren?

Antwort
von Peter42, 38

öhm - Nö, weil Mopedfahren macht irre viel Spaß, und ohne Moped geht das nicht.

Ja - nimmt nur Platz weg in der Garage, kostet Steuer und Versicherung - alles unnütze Ausgaben wenn man nicht mehr vorhat zu fahren. Über ein gebrauchtes Moped freut sich noch ein anderer, und du bekommst dafür sogar noch etwas Geld.

Nö, nicht jetzt - so außerhalb der Saison sucht niemand (aus gutem Grund), und das schlägt arg negativ auf den Preis.

Ja, jetzt - gerade für Bastelprojekte braucht man Zeit, zum Saisonbeginn kauft niemand ein Moped, um das dann erst mal in aller Ruhe zu restaurieren (da wollen die Leute lieber direkt losfahren und nicht erst wochen-/monatelang basteln).

Antwort
von Yaassii1999, 15

kauf ne neue, hab auch ne suzuki dr, nur die sm und ich werd mir iwann auch ne größere holen, wenn du den führerschein für ne größere hast dann trenn dich, gibt bestimmt viele die sich über eine dr freuen würden, bin auch total froh soeine als 1. moped is top🙈🙈

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten