Frage von Tommychrissi, 28

Suzuki 500 GS frage zum Motor?

Hallo Meine Suzuki wurde vom vor Besitzer ohne Öl gefahren. Sie ist noch gelaufen aber hat dann bei voller fahrt ne voll Bremse gemacht! Jetzt geht sie nicht mehr an und wenn ich den E-Start drücke Klackert sie ! Das geräuch hört sich an wie beim Auto wenn der Anlasser hängt. Kolben scheint in Ordnung zu sein weil Zündkerzen schön braun sind. Was könnte sie haben ?

Antwort
von fuji415, 5

Das mit den Kerzen hat was mit der Verbrennung zu tun nicht mit dem Öl kein Öl keine Schmierung da werden dann alle Teile die auch mit dem Öl gekühlt werden sehr schnell sehr heiß Kolben Lager der Nockenwelle da Kolben aus Alu sind fressen die sich schön fest in die Zylinder ein 

und gehen da fast nicht mehr raus oder rauf oder runter die sitzen so fest das man sie zerschlagen muss oder min .mit festen Hammerschlägen aus dem Zylinder heraus befördert wen man den Zylinder vom Motor überhaupt runter bekommt  der Kopf geht noch einfach runter dann braucht man viel Gewalt und viele neue Teile um den Motor ganz neu aufzubauen  .

Kommentar von EddiR ,

In dem geschilderten Fall ist der Motor Schrott!!!

Kolben haben gefressen. Also sind Zylinder und Kolben hin. Durch den Ölmangel kann man davon ausgehen, daß die Pleuellager sowie die Nockenwellenlager ebenfalls schon gefressen haben und entsprechende Spuren aufweisen. 

An dem Motor ist jeder Handgriff in Richtung Reparatur vergebliche Liebesmühe und schade für die Zeit und ggf. Geld!

Antwort
von EddiR, 16

Der Motor an dieser Maschine ist Schrott! Eindeutig! 

Durch das Fahren ohne Öl hat der Motor schon gelitten und die Kolben haben angefangen zu fressen. Ob nun wieder Öl drinnen war oder nicht, ändert nichts mehr an dem Vorschafen den die Maschine schon erlitten hat. Zylinder und Kolben sind dann schon so rauh, daß sie bei voller Fahrt festgefressen sind. 

Wenn die Karre "nur" eine "Vollbremsung" gemacht hat, hast noch Glück gehabt. Der Motor hätte auch schlagartig stehen bleiben können wobei es gerne mal Pleuel abreißt und den Motor zerlegt.

Antwort
von AlexB73, 2

Da ist wahrscheinlich alles im Arsch: Kolben, Pleuel, Lager, Wellen usw.
Ich würde mir entweder nen guten gebrachten Motor besorgen oder die Maschine schlachten und verkaufen.
LG

Antwort
von kampfschinken23, 5

Das Ding ist schrott, die Materie hat sich gegenseitig zerstört, da keine Schmierung vorhanden war. Weißt du, warum er sie ohne Öl gefahren ist? So einen Müll habe ich noch nie mitbekommen

Antwort
von Rosswurscht, 17

Kolbenfresser?

Die Kerze kann ja trotzdem braun sein ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten