Frage von gchgklkgg, 41

SuSupermarkt?

Wenn ich ein Problem habe dass ich zum Beispiel niemals ein Kassenzettel aus irgendeinem Laden nicht bekomme, darf ich den Laden dann öffentlich online schlecht dar stellen also nur wegen des einen Problems ? Darf ich den Namen des Ladens nennen? Oder müssen die kein Kassenzettel geben?

Antwort
von Cokedose, 14

Verstehe deine Frage nicht.

Also wenn du "niemals nicht" einen Kassenzettel bekommst, dann ist das eine doppelte Negation und bedeutet, dass du immer einen bekommst. Also wo ist das Problem?

Falls du doch keinen bekommst, dann verlange einfach einen und du bekommst auch einen. Sie sind nicht grundsätzlich verpflichtet dir von sich aus einen zu geben. Der Kaufvertrag kann auch mündlich rechtskräftig geschlossen werden. Jedoch ist der Bon für dich der schriftliche Nachweis über den geschlossen Vertrag. Frage einfach danach und du wirst sicherlich auch einen bekommen. Falls nicht, dann kaufe dort einfach nicht ein.

Deshalb solltest du genau überlegen, ob der Laden tatsächlich nicht rechtmäßig gehandelt hat oder sonstwie nicht angemessen bevor du ihn öffentlich schlecht machst. Sonst kann die ganze Sache auch schnell nach hinten losgehen.

Antwort
von Liesche, 27

Im Supermarkt bekommst Du immer einen Kassenzettel, mußt ihn nur mitnehmen, notfalls abfordern.

Antwort
von soedergren, 22

Wenn du ihn niemals nicht bekommst, bekommst du ihn immer, was vollkommen korrekt wäre :-)

Unabhängig davon darfst du deine Meinung auf öffentlich äußern, sofern sie keine falschen Tatsachenbehauptungen und/oder Schmähkritik enthält.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community