Suspektes Hackfleisch maximal durchbraten oder lieber weg?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hab es jetzt ohnehin weggeschmissen, da ich es so heftig gebraten hab, dass es die Konsistenz von Chips hatte und auch eine kleine GEschmacksprobe von einer kleinen 2x2mm ecke war nicht wirklich überzeugend ^^"

Danke aber für die schnellen Antworten :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schmeisst das weg. Wenn es schon blöd riecht, hilft auch Durchbraten nichts mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Fleischvergiftung ist nichts tolles. Also entsorge das Fleisch. Das braten hättest du dir sparen können.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

weg damit ist verdorben, fleisch darf nie grau sein... und richt auch nicht.. Vergiftung droht sonst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Deichgoettin
25.06.2016, 15:46

Nicht unbedingt lieber Odenwald. Diese grauen Stellen entstehen, durch die Einwirkung von Licht & Sauerstoff und sind relativ normal. Allerdings sollte man trotzdem gerade bei Hackfleisch genau aufpassen. Wenn zu den grauen Stellen auch noch ein fieser, muffiger Geruch dazukommt, würde ich das Hackfleisch wegwerfen.

2

Was möchtest Du wissen?