3 Antworten

das sieht wirklich nach einem Fehler der 2. Festplatte aus. Der muss aber nicht permanent sein. Da in den einzelnen Run-Leveln die Partition /dev/sdb2 mit großer Sicherheit auch benutzt wird, dürfte eine Reparatur nur mit einer Live-CD  (oder ausbauen und in einem anderen PC reparieren) möglich sein.

Boote ein Live-System, mounte die bisherige root-Partition ( / ) so z.B. wenn sdb1 bisher an / gemountet war:

mount /dev/sdb1 /mnt

editiere dort die Datei /mnt/etc/fstab

(schreibe vor und die Zeile, die "swap" enthält ein # )

Teste alle Partitionen mit

fsck -t auto /dev/sd<xy> 

Bei der SWAP-Partition dürfte das nicht funktionieren

Versuche dann mit mkswap /dev/sdb2 diese neu zu formatieren !!!!!!!!! Vorsicht: der Name sdb2 muss nicht der sein, der im "richtigen" Betriebssystem benutzt wird.

( unter man mkswap findest du eine Hilfe)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo

Es wurde plötzlich einfach schwarz und folgendes war auf dem Bildschirm zu sehen

Das sieht nach einer defekten Festplatte aus, auf der HDD wo Du deine SWAP-Partition hast. Falls Du noch mittels ALT+STRG+F1 in ein Terminal kommst, dann kannst Du mal versuchen ob Du mit

su
Passwort
swapoff

den Speicher leeren kannst. Ansonsten wäre wohl ein Neustart mit booten in den Runlevel 3 ein Versuch wert.

Falls das nicht die HDD ist auf der auch Deine root-Partition ist, kannst Du SWAP an einen "sicheren" Ort verlegen oder gleich eine SWAP-Datei verwenden. (An einer Überprüfung der Festplatte geht logischerweise nichts vorbei)

Linuxhase

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Linuxhase
15.11.2015, 19:19

Kommt hier noch eine Rückmeldung?

0

Das sieht schwer nach einem Festplattenfehler aus (bad sector). Zumindest weisen die Ergebnisse der Googlesuche (read error on swap device) darauf hin.

Du solltest nach einem Neustart die Platte mal mit den smartmontools checken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung