Survival Camping, was soll ich zu essen mit nehmen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Praktisch wären Dinge, die man einfach warm machen kann. Das sind zB. Konserven, so welche nimmt ein Kollege von mir oft mit zu Touren. Das ist mir aber zu schwer für den Rucksack. Ich würde vorschlagen du nimmst etwas mit, was du nur mit Wasser aufgießen musst. Dazu würden sich zB. 5Min Terrinen anbieten. Das Ganze gibt es auch noch in teurer, da mehr Nährstoffe, Kalorien etc. enthalten sind - also was Kraft gibt ;) Das verlinke ich dir mal: https://www.asmc.de/Camping/Outdoorkueche/Essen/Lebensmittel

Oder für den kleinen Hunger zwischendurch, kannst du hier mal stöbern: https://www.asmc.de/Camping/Outdoorkueche/Essen/Riegel-Kekse

Diese Trek`N`Eat Panzerplatten sind sehr zu empfehlen. Mittlerweile habe ich für mich und für Kollegen schon 41 Päckchen bestellt, weil alle davon begeistert sind :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ihr survial Camping machen wollt ,dann auch richtig. Essen wird gesammelt oder gefangen (Fisch) und trinken wird am Fluss geholt....sonst hat es nichts mit Survival zu tun.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrMeister1999
16.07.2016, 23:55

Ich weis aber in der Gegend ist kein seh und jagen dürfen wir wahrscheinlich nicht :)

0

nichts, nur das was die Natur hergibt, sonst wäre es nicht  "Survival"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jagdmesser und eine Schnur für den Bogen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?