Frage von artischokiii, 41

Soll ich mein neues Surfacepiercing am Schlüsselbein mit Pflaster abkleben?

Guten Morgen :)

Ich habe mir gestern ein Surfacepiercing am Schlüsselbein stechen lassen. Meine Piercerin meinte ich sollte es die ersten 5 Tage 2 mal täglich desinfizieren (Octenisept) und danach immer mit einem Pflaster abkleben. Aber jetzt im Nachhinein frage ich mich ob es nicht besser wär unter tags keins hinzumachen und Luft ranzulassen. Da ich im Moment eh frei habe mache ich zu Hause nicht besonders viel. Vor dem Schlafen gehen würde ich natürlich wieder ein Pflaster draufmachen damit ich in der Nacht nirgends hängen bleib.

Was würdet ihr mir raten, lieber immer schön abkleben oder Luft hinlassen? Danke :)

Expertenantwort
von KleinToastchen, Community-Experte für Piercing, 41

Halte dich immer an die Anweisungen deiner Piercerin / deines Piercers! Hier haben die Leute so wenig Ahnung von Piercings, dass man froh sein kann, wenn sie das Wort "Piercing" überhaupt richtig schreiben.. Das frische Surfacepiercing muss durchgehend abgeklebt werden, damit es sich in der Haut verankern kann. Rauswaschsen wird es sowieso früher oder später, aber wenn du es nicht abklebst, dann beschleunigst du das nur noch.. 

Antwort
von EvelynR, 27

Folge den Anweisungen deines Piercers und klebe es ab. lg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten