Frage von mndfrk, 73

Surface Pro 4 Staub unter dem Display?

Hallo Leute,

habe seit vorgestern gemerkt, dass sich unter dem Display meines Surface Pro 4 Staub unter dem Display im linken oberen Teil angesammelt hat. Dieser ist als Heller Fleck bei dunklem Hintergrund zu erkennen. Da das Gerät schlappe 1000€ gekostet hat und gerade mal 4 Monate alt ist, habe ich mich natürlich sehr darüber geärgert. Ich habe zunächst Gedacht dass es Pixelfehler seien und bin damit zu meinem Händler gegangen. Dieser meinte es sei lediglich Staub und man "könne das Gerät natürlich einschicken". Er meinte dann aber auch zusätzlich: "Es kann natürlich sein, dass das Gerät mit mehr Macken zurück kommt, als es verschickt wird". Diese Aussage verstehe ich nicht ganz und wurde natürlich direkt ziemlich verunsichert.

Inwiefern sollte das Gerät denn Mangelhafter zurück kommen, als es verschickt wurde? Hattet ihr schonmal irgendwelchen Ärger mit dem Microsoft Support?

Ich bin ziemlich an mein Surface gebunden, nicht zuletzt aufgrund des stolzen Preises und pflege und hüte mein Tablet immer. So hat es bisher keinerlei Gebrauchsspuren oder Kratzer erlitten.

Wie sieht das aus, wenn ich das Gerät mit Kratzern zurück bekomme?

Was sagt ihr dazu?

LG

Antwort
von DimonT, 57

Nach 4 Monaten ist noch keine Gewährleistung, sondern Garantie. Das muss der Hersteller ausbessern, sonst zurücktreten vom vertrag. Da das ding dicht sein muss, würde ich es einschicken.

Antwort
von wwwnutzer111, 62

Es kann durchaus sein das du einen sehr tollen Mitarbeiter erwischst der nicht gerade Pfleglich bei der Reperatur ist.

Dann bekommst du es wieder und ärgerst dich und schickst es wieder ein und schon bist du in der Reperaturschleife die nie wirklich endet. Klar sind die verpflichtet dein Gerät wieder einwandfrei zurück zu geben. Aber das ist nur in 80% der Fall.

Solange es keine notwendige Reperatur ist würde ich es wegen ein bisschen  Staub nicht einschicken.

Kommentar von wwwnutzer111 ,

Auch wenn mir nicht ganz klar ist wie der Staub dahin kommt den das Display ist eigentlich vollversiegelt.

Kommentar von mndfrk ,

Mir ist ebenfalls nicht klar wie das passieren konnte. Aber sollte es sein dass das Gerät noch schlimmer ankommt, als es verschickt wurde, so kann man doch vom Kaufvertrag zurücktreten, oder nicht?

Kommentar von wwwnutzer111 ,

Nein die gesetzliche Gewährleistung sagt nur das Besserung erfolgen muss und wenn nicht möglich ein Ersatzgerät her muss. Jedoch wird nichts davon gesagt wie oft den diese Besserung erfolgen darf. Man kann vielleicht auf Kulanz hoffen aber einen rechtlichen Anspruch hast du nicht mehr darauf.

Kommentar von mndfrk ,

Selbstverständlich darf ich nach dem 2. Mangel vom Kaufvertrag zurücktreten.  §323 (1) BGB

Kommentar von wwwnutzer111 ,

Das Problem dabei ist wenn man tatsächlich sich auf diesen Paragraphen berufen möchte muss ein Gericht klären ob tatsächlich ein Mangel mit dem Staub besteht. 

Ich weiß nicht in welcher Form du rechtlich vertreten wirst allerdings wird auch er dir sagen das der Paragraph nicht besagt worin ein Mangel besteht sondern nur das im Falle des Nichterfüllung bzw eines Mangels vom Vetrag zurück getreten werden darf.

In Deutschland wirst du damit Schwierigkeiten haben damit durch zu kommen und selbst wenn lohnt der Aufwand nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community