Frage von SilentSkiller12, 29

Supplements oder noch nicht?

Hallo,
ich bin jetzt seit mehr als 2 Monaten im Fitnessstudio angemeldet, gehe 3 mal in der Woche trainieren und achte auf meine Ernährung etc. habe jetzt auch das Muskelaufbau-Programm abgeschlossen (hatte mir einen Plan von einem Trainer machen lassen) und wollte mich nun mal zum Thema Supplements erkundigen. Meine Frage wäre da ob die mir schon was bringen würden und wenn ja welche würdet ihr empfehlen ?

Antwort
von reverse95, 16

Hi!

Supplemtene gibt's viele, aber nur wenige können wirklich sinnvoll sein. Wenn dir zum Beispiel jemand einen "Testosteron-Booster" verkaufen will, dreh dich um und geh weg - das ist reine Geldmacherei.

Es gibt aber auch Nahrungsergänzungsmittel, die dir beim Muskelaufbau bzw. Fettverbrennung helfen können. Das ist zum Beispiel das Wheyprotein. Das kannst du in Pulverform kaufen und als Shake trinken, um deinen Proteinbedarf zu decken, wenn du ihn nicht alleine mit normalen Lebensmitteln decken kannst. Außerdem gibt es das Caseinprotein - der einzige Unterschied zum Whey ist hier, dass Casein langsamer verdaut wird, was zum Beispiel kurz vor dem Schlafengehen sinvoll sein kann, um über Nacht mit Protein versorgt zu bleiben. Als weiteres Supplement gibt es Weight Gainer. Das sind Kalorienbomben in Form von einem Shake, die dir helfen können, einen Kalorienüberschuss zu erreichen, wenn du Muskeln aufbauen möchtest und diesen Überschuss mit deiner normalen Ernährung nicht erreichst.

Das sind die Basics, die dir helfen können. Ob sie für dich sinnvoll sind oder nicht, hängt von deinem Trainingsziel und deiner Ernährung ab. :)


Antwort
von Saskia2012Merle, 10

Hi:)

Es sind nur Nahrungsergänzungsmittel, deshalb lass anfangs die Finger davon und esse gesund bzw einigermaßen clean. Meiner Meinung nach braucht man Supps erst wenn du ernsthaft BB betreiben willst bzw eine Karriere als Profisportler einschlägst etc.

Zur Zeit wird einfach viel zu viel wert auf Supplements gelegt. Da gibts Leute die essen den ganzen Tag Schrott, ballern sich im Studio diverse Booster rein, trinken nach dem Training einen Eiweißshake und denken dann sie kommen ihrem Ziel durch die Nahrungsergänzungsmittel näher.

Hoffe du verstehst worauf ich hinaus will!

Liebe Grüße

Antwort
von NekoKingDabura, 17

Mach lieber erst nach dem ersten Trainingsjahr, ab da wird der Aufbau auch geringer. VOn daher lohnt es sich jetzt noch nicht wirklich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community