Frage von jeschin, 177

Supplements aus USA bestellen. Suche Erfahrungen, ob und wie Supplements eingeführt werden dürfen + Nach Deutschland oder in die Schweiz liefern lassen?

Es gibt ein Produkt, das seit 15 Jahren gute Dienste leistet. Man kann es über den dt. Onlinehandel (Vitalabo.de) bestellen. Wenn ich es über iHerb.com aus USA bestelle ist es wesentlich günstiger (mehr als die Hälfte und keine Versandkosten)

Fragen:

  1. Wenn es in einem dt. Onlinehandel verkauft wird, kann ich dann davon ausgehen, daß das Päckchen nach Deutschland "einreisen" darf? Ist dies ein Argument beim Zoll?

  2. Die Firma informiert explizit deutsche Kunden, dass sie sich die Ware lieber in die Schweiz liefern lassen soll, sofern dies möglich ist. Aber mir konnte die Kundenbetreuerin im Chat nicht erklären, warum. (Ich wohne 5 Minuten von der schweizer Grenze entfernt, insofern wäre dies sehr interessant für mich. )

Danke Jeschin

Antwort
von jeschin, 144

Danke Patanjali1,

ich habe auch dort bestellt. Und obwohl ich die gleichen Produkte in Deutschland 3 mal so teuer auch kaufen kann, wurde meine Lieferung vom Zoll zerstört.

Die zuständige Arzneimittelbehörde beanstattete zuviel von einem Vitamin. Aber in Deutschland ist in dem Produkt die gleiche Menge enthalten.

Also 80 Euro in die Zollzerstörung gesetzt plus  der Androhung, wenn ich nochmals solch eine Bestellung aus USA mache, bekomme ich eine Strafanzeige.
Bei mir handelte es sich um das Produkt NATURS PLUS CANDIDA FORTE.

Nun werde ich es wieder in Deutschland bestellen müssen. Keine Ahnung, was da für ein Denken dahinter steckt. Aber man sagte mir, daß ich rechtlich zwar dagegen vorgehen könnte, aber keine Chance hätte.

Jesch

Antwort
von Patanjali1, 141

Hallo! Ich habe vor 3 Wochen das 1. Mal bei iherb.com/USA bestellt, Bezahlung via Paypal, Ware kam gestern an. Alles lief problemlos. Vg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community