Supernatural Staffelfinale 10 (Spoiler!)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also es ist so: Es gab ja einen Kampf zwischen Dean und Kain in der Scheune. Da hat Kain zu Dean gesagt, dass Dean die selben Sachen durchmachen muss wie er. Nur rückwärts... Also endet die Sache mit der ersten Klinge und dem Kainsmal damit, dass Dean seinen Bruder tötet. So wie es bei Kain damit anfing, dass er seinen Bruder Abel tötet. Deswegen sollte Dean Sam töten, dass der Fluch ein Ende nimmt.
Hoffe ich hab es gut erklärt ;)

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tut mir leid, ich weiss nicht genau wie du das meinst, aber ich denke so einfach umbringen würde er seinen kleinen Bruder nie. 'siehe in den Anfangsfolgen, er sollte immer auf ihn aufpassen' 

Er würde ihn nur töten, wenn Sam eine Gefahr wäre, wie jetzt als er aus der Hölle kam und Dean nicht wusste was mit ihm los ist, er dachte ja Sam wäre Luziferz Hülle, also gefährlich !! Er hat ja immerhin auch schon sein Leben für ihn gegeben. !!  Solche Bindung wünschen sich wahrscheinlich viele Geschwister untereinander, oder ??

Liebe Grüsse, kaymy !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?