Frage von jhemmerich,

Super-8 Filme selbst digitalisieren

Hallo, ich möchte Super-8 Filme digitalisieren. Habe auch schon andere Fragen dazu durchgelesen, dort wurde immer dazu geraten, entweder die Filme wohin zu schicken oder abzufilmen. Meine Frage: Gibt es Geräte (Die, die die Profis z.B. bei bibavision) haben um die Videos zu digitalisieren? Wo muss man danach suchen/wo kaufen? Danke, LG Jan

Hilfreichste Antwort von kuddelfm,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Ich habe vor ein paar Monaten ein paar alte Filme von meinem Dad digitalisieren lassen. Hatte auch keine Super8-Kamera mehr und daher im Netz nach Geräten geschaut. Die Profigeräte sind aber halt alle zu teuer. Die Geräte, die die Studios haben, kosten mehrere zehtausend Euro.

Lass deine Filme lieber bei einer der vielen Firmen digitalisieren. Bei Google findest du viele Anbieter. Ich selbst habe dann bei www.super8-digitalisieren.com bestellt.

Beste Grüße,

Kommentar von nickbaker,

Es ist nicht einfach Schmalfilme in guter Qualität auf DVD zu bringen. Wenn man auf Qualität Wert legt, sollte man schon den Profi dran lassen. Es gibt etliche Anbieter im Internet, doch die Preise und Leistungen varieren stark. Das Schmalfilm Magazin hat vor einigen Monaten 100 Anbieter getestet:

Die meisten Anbieter tasten direkt von der Filmebene ab, was zur Zeit die besten Ergebnisse bringt. Das Problem ist aber, das Wandeln von 18 Bildern pro Sekunde (Schmalfilm) auf 25 Bilder pro Sekunde (TV). Meistens wird dies mit entsprechender Software gelöst, die automatisch Bilder interpoliert, was dann Auswirkungen auf die Qualität hat. Ich weiß aus eigener Erfahrung, dass die Firma www.schmalfilm-transfer.de ein besonderes Verfahren verwendet und Bild für Bild abtastet. Wie es mir beschrieben wurde, wird der Projektor auf dem gleichen bps-Wert wie die Abtastkamera eingestellt und direkt von der Ebene abgefilmt. Dies hat den Vorteil, das jedes Bild erfasst wird. Anschliesend wird dann mittels Software auf 18 Bilder runtergerechnet, was nur noch minimalen Effekt auf die Qualiät hat. Ich war von dem Ergebnis wirklich beeindruckt und muss dazu sagen, dass der besagte Anbieter einer der Günstigsten war.

Antwort von Mismid,

Profigeräte (die meist Spezialbauten oder Eigenkonstruktionen sind) sind viel zu teuer als daß dies sich lohnen würde. Da bist du locker mit 30.000-100.000 Euro dabei! Für diesen Preis kannst du viele Filme digitalisieren lassen. Du kannst diese Geräte natürlich kaufen, google nach Digitalisiergerät super8

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community