Frage von DreiGegengifts, 46

Suntour NEX Erfahrungen?

In Trekking Bikes bis 1000 Euro sind inzwischen fast überall Suntour NEX Federgabeln verbaut.

Habe ich dadurch irgendwelche Vor- oder Nachteile? Mal vom zusätzlichen Gewicht abgesehen.

Antwort
von Hasibert, 27

Meistens sind das Gabeln mit 40 bis 63 mm Hub, die Schlaglöcher oder die Fahrt von der Bordsteinkante etwas abfedern. Auf Grund des kurzen Federwegs sind die logischerweise nicht so weich wie MTB-Gabeln mit 100 mm oder mehr Federweg, damit sie nicht gleich durchschlagen. Die billigeren Modelle können nur in der Federhärte durch Einstellen der Vorspannung (Preload) verstellt werden, wogegen die etwas teureren Modelle dann zusätzlich noch eine Lockout-Funktion haben, die aber m.M. nach nicht unbedingt notwendig ist.

Kommentar von DreiGegengifts ,

Wenn du 25 Euro zu den teureren zählst

Kommentar von Hasibert ,

Wie kommst du auf 25 Euro? Die UVP für eine CR8V liegt bei 80 € und werden so ab ca. 50€ im Netz verkauft.

Kommentar von DreiGegengifts ,

Wieso CR8V? Hier geht es um NEX.

Kommentar von Hasibert ,

Ok, habe ich verwechselt. Aber für ein Trekkingrad reichen die ja auch. Gibt aber auch genug mit Starrgabel, wer keine Federgabel will.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community