Frage von HappyEater, 102

Summen aus der Nachbarwohnung über uns - was ist das?

Hallo zusammen! In der Woche vor Weihnachten fing es auf einmal in der Wohnung über uns stark zu brummen an. Es war wie das Geräusch eines Kompressors. 5 Minuten lang Brummen, 9 Sek Pause, dann wieder von vorne. Nach 2 Tagen war es so laut, dass man es sogar im Treppenhaus gehört hat. Ein Handwerker kam und hat dort etwas an der Heizung ausgetauscht. Dann war ca. 10 Tage Ruhe. Danach aber fing es wieder an - leider aber dieses Mal so leise, dass ich es zwar im Schlafzimmer hören kann, aber nicht laut genug, um es aufzunehmen (iphone). Die Nachbarin über uns behauptet, das Geräusch nicht zu hören, mein Mann und ich hören es aber. Muss ich jetzt damit leben, dass ich nur noch mit Oropax schlafen kann? Was kann das für ein Geräusch sein? Vielen Dank für Eure Tipps!

Antwort
von kidsmom, 81

Ich kann dir zwar leider nicht sagen, welches Geräusch das sein könnte, nachdem es aber dein Mann auch hört, würde ich erneut den Vermieter anrufen.

Bzw. die Hausverwaltung oder die Techniker, welche die Heizung reparierten. Da ja bereits einmal festgestellt wurde, dass es sich um ein Problem bei der Heizung Anlage) handelte, könnte es nach wie vor daher kommen.

Kommt das Geräusch aus der Wohnung über euch, dann das auch nochmals beim Urgieren festhalten. Möglicherweise möchte es (aus welchen Grund auch immer) die Nachbarin es nicht hören...wäre eine ("böse") Vermutung...

Es wäre auch wichtig, festzustellen, ob in dem Raum in der Wohnung über euch ev. ein bestimmtes Elektro Gerät steht, welches den "Lärm" verursacht.

Was auch immer, nicht locker lassen, kommt es zu keiner Lösung/Hilfe mal beim Mieterschutzbund od. so anfragen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community