Kann jemand bitte meine summary korrigieren?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also ich habe den Text einmal so geschrieben wie ich ihn schreiben würde, wobei es einige Stellen gibt die eigentlich irrelevant scheinen aber okay. (Darf ich fragen in welche Klasse du gehst?)

In the novel 'Investing Elliot' by G. Gardener, a boy called Elliot Suttan meets his future girlfriend. Elliot accidentally jostles against (rempelt...aus versehen an) a girl in the school hallway leading her to drop a book. While staring at each other he isn't able to say a word, she apologizes for bumping into him and Elliot finds out that they have the same English course.

Ich hoffe ich kann dir damit einigermaßen weiterhelfen.

Liebe Grüße

Sigyn97

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SamiBoss
05.09.2016, 21:31

8 Klasse :) und dankeee

0


(---) investing Elliot from (Präposition) G. Gardener (---) deals with the topic of (Formulierung) a boy who meets his future girlfriend. Elliot Suttan accidentally runs into a girl in the school corridor,so that her book falls down.

At the moment when (Wendung)
Elliot is staring (Grammatik) at the girl (Komma) he can't speak (Wort) one word to her (Wendung). she (RS) apologizes for her behavior (= AE; BE = behaviour) (---). By the conversation (Formulierung) he found (Grammatik) out that they are in the same English group .


Das Fettgedruckte muss korrigiert werden. Ich hoffe, ich habe nichts übersehen.



Für das Vokabular und die Rechtschreibung empfehle ich ein gutes (online) Wörterbuch, z.B. pons.com,



für die Grammatik ego4u.de und englisch-hilfen.de - und Finger weg vom Google Übelsetzer und seinen tr.tteligen Kollegen!




Summaries werden in der Regel im Present geschrieben. Handlungen aus der Vergangenheit können aber durchaus auch im Past Simple und Present Perfect stehen.



- The summary is usually written in the present tense.


- But past events may be reported in the past, future events may be reported in the future.


- Statements or questions which were made in the past may be reported in the past tense or the past perfect.


- Statements and questions which were made in the past but concern the future may be reported in the conditional



(Quelle: kfmaas.de/summary0.html)



Für die Anwendung der anderen Zeiten im Summary gelten dieselben Regeln und Signalwörter wie in anderen Texten.



Die Zusammenfassung eines Sachtextes, der sich mit Geschichte befasst, steht im Simple Past, denn es handelt sich um in der Vergangenheit abgeschlossene Handlungen.



In eine Summary gehören nicht:



- Progressive / Continuous Tense


- Wörtliche Rede


- Zitate aus dem Originaltext


- Eigene Meinung, Gedanken und Kommentare


- Stellungnahme


- Schlusssatz

- Erzählerische Elemente, z.B. suddenly, unfortunately, at long last …



Zur Länge gibt es keine Vorgaben, man sagt über den Daumen gepeilt 1/5 des Originaltextes.



Tipps und Wendungen zu englischen Summaries findest du unter folgendem Link:ego4u.de/de/cram-up/writing/summary



Beispiele und Übungen findest du, wenn du bei Google - sample summaries oder exercises English summary eingibst.



AstridDerPu





Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung