Sukzession im Wald?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Was meinst du mit "im Wald"?

Sukzession meint eine Abfolge von sich verändernden Pflanzengesellschaften auf einem Standort, dessen natürliche Vegetation verändert wurde. Wald ist normalerweise das Ende einer Sukzession, also eine sog. Klimaxvegetation, hier bei uns in Europa ist das meist Buchenwald.

Beispiel: Wenn man eine Wiese hier unbewirtschaftet lassen würde, so wäre der Verlauf der Sukzession, dass anfangs noch die Gräser dominieren, danach stellt sich eine Ruderalvegetation mit krautartigen Pflanzen ein, gefolgt von verholzenden Sträuchern und Büschen und nach spätestens 10 Jahren geht es dann zu den Bäumen über.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HansHans1
22.06.2016, 18:25

Ich meine damit bezogen auf den Wald. Auf dieses Thema bezogen gibt es noch Begriffe, wie Pionierwald usw. Wir fangen an uns mit dem Thema zu beschäftigen, deshalb frage ich. Aber deine Antwort war sehr gut (ich geb dir später ein Sternchen). Könntest du noch dieses Thema mit Begriffen wie Pionierwald erklären

0