Frage von Selbstmord03, 216

Suizidversuch was macht die Polizei?

Eine gute Freundin will selbstmord begehen, sie will sich von einer Brücke stürzen sie sagt das schon seit 1 1/2 Jahren wenn sie springen wollen würde und ich die Polizei rufe was würde die Polizei dann machen? Ich bin 21jahre. Sie ist 23

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DaddyGallard, 130

Das hängt von der Situation ab.

Es gibt manchmal für Suizide keine Hintergründe aber meistens stellt sich fest, das hinter dem Mensch der es beght, irgendwas schlimmes nicht verarbeiten kann und sich schaden will.

Es gibt in Deutschland viele Einrichtungen und Behandlungsmöglichkeiten bis auf strengere Kontrollen.

Es gibt Krieseninterventionsmaßnahmen die nicht unbedingt sein müssen aber, wenn deine Freundin wirklich mein sich zu schaden, was in Deutschland verboten ist, wird der Staat reagieren.

Vielleicht solltest du dich bei der Psychatrie ambulant melden damit man dich nicht später belangt bzw dir eine schlimme Anzeige droht, weil du die erstne bezugsperson bist.

Der Notruf wird eingeschaltet und der Arzt wird vor Ort anordnen welche Notwendigkeit hier angebracht sind.

Was die Polizei angeht, wird die Polizei nur handlungsbefugt sie versuchen zu schützen und es als Beweis vormerken im Rigister.

Es könnte sich um  Risikopatienten handeln die eine Sonderbetreuung brauchen.

Gruß

DaddyGallard

Antwort
von KittyCate, 125

Selbstmord bleibt eine Straftat, auch ein Versuch. Die Polizisten würden höchstwahrscheinlich vom Festnahmerecht Gebraucht machen und deine Freundin gewaltsam zurückzerren, falls es nicht schon zu spät ist. Auch du bist eigentlich dazu verpflichtet, das gleiche zu tun, wäre die Polizei nicht schnell genug da

Kommentar von Selbstmord03 ,

Ich will ihr ja helfen

Kommentar von KittyCate ,

dann lass gar nicht erst zu, dass sie solche gedanken denkt :(

Kommentar von Still ,

Was für eine Strafe steht denn auf Selbstmord?! Es ist eine moralische Frage, einen Selbstmörder zu stoppen, gesetzlich ist da nichts geregelt.

Antwort
von dennischillig, 92

Sie würde sie davon abhalten und wenn die es geschafft haben wahrscheinlich in die klappse stecken

Antwort
von baerbelvil, 89

Wenn sie das schon 1 1/2 jahre sagt, kann man davon ausgehen, dass sie das zu 90% sowieso nicht macht. Die meisten selbstmoerder kündigen ihr vorhaben nicht an. Schicke deine freundin zum psychologen, wenn sie weiter so depressiv ist.

Kommentar von Selbstmord03 ,

Die ist beim Psychologen

Antwort
von metalhead998, 101

Ja, sie wurden sie in eine geschlossene psychiatrische Klinik bringen, wenn sie versucht, sich umzubringen.

Kommentar von Selbstmord03 ,

Aber wenn ich mich wehre

Antwort
von Still, 93

Wie wäre es denn, wenn du deiner Freundin zu einem Arzt raten würdest? Wenn die Polizei sie fest nimmt! landet sie in der Psychartrie, und damit ist ihr wenig geholfen.

Antwort
von xVeroRainBow12, 83

Die würden versuchen sie da runter zu holen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten