Frage von Tobyas567, 32

Suizidgedanken werden Stärker, wegen Exfreundin und unzufriedenheit mit dem Leben, ich möchte keine Therapie machen?

Hallo zusammen, ich habe leider paar Probleme mit meiner Ex beziehung, meine Exfreundin und ich waren 3/4 Jahre zusammen. Es war wirklich sehr viel Streitigkeiten, letzendlich habe ich mich nachher in jemand anderen verguckt, ich war so ehrlich und habe es meiner Ex freundin gesagt. Schliesslich haben wir es friedlich beendet. Plötzlich aber einige zeit Später ist mir erst wirklich bewusst geworden wie sehr ich meine Ex freundin liebe und es immernoch tuhe! Sie ist mir aufeinmal wichtiger geworden als alles andere man sich vorstellen kann. Ich habe sie sofort damit konfrontiert und ihr gesagt das ich eine Beziehung ohne sie nichtmehr vorstellen kann weil sie mein Leben ist. Leider aber hat sie gesagt, dass sie die ganzen streitigkeiten und wie ich mich egoistisch gegenüber sie verhalten habe nicht mehr kann. nach geschlagen 2-3 Monate habe ich es dann endlich halbwegs aufgegeben. Dennoch dann aufeinmal hatte ich sie angerufen und ihr nocheinmal alles gesagt wie wichtig mir das doch wäre, schliesslich lenkte sie dann ein, dass wenn ich mein Verhalten ändern, dass es vieleicht nocheinmal etwas werden könnte. Sie hat mir auch inzwischen öffters gesagt, dass sie mich auch noch sehr liebt und ich ihr nicht egal bin. Es gibt aber immer wieder häufig situationen, wo ich in mein altes verhalten reinrutsche wo sie dann immer wieder sagt solange ich so bin möchte ich das niemals nocheinmal mit dir haben. Ich muss mir ständig vor Augen halten, dass sie öffters am Wochenende bei "Freunden schläft" und auch bei so geannten Kumpels die aus der Börse "Lovoo" sind, da kommen so einige gedanken zusammen und treieben einem das Leben zur Hölle. Ich weiß wirklich nicht mehr was ich machen soll bin wirklich verzweifelt, andere sagen zu mir ich soll diese endlich vergessen aber das kann ich leider nicht. Ich spiele jedentag mit den Gedanken, was wäre wenn ich nicht mehr wäre, würde sie dann vieleicht sehen wie sehr ich verzweifelt war und nur sie geliebt habe? Ich stande bereits auch schon auf Bahnschienen, aber ich habe es nicht gemacht! Nur die Gedanken werden immer größer und weiß nicht wie sich das noch alles entwickeln wird.

Ich möchte nichts sehnlicheres als, eine glückliche Beziehung mit ihr und sie nie wieder verletzen und loslassen, ist das denn wirklich zuviel verlangt in meinem Leben?

Ich weiß wirklich nicht mehr weiter! Ich hoffe ich bekomme hier hilfreichen Rat von euch, Danke!

Antwort
von annaa540, 13

Sie liebt dich ja wie du gesagt hast, also empfindet sie auch nichts für die anderen Typen, oder wenn nur so, dass du dir keine Gedanken machen brauchst. Vielleicht macht sie das auch um dich eifersüchtig zu machen. Mache vielleicht wegen deiner starken Eifersucht eine Therapie:)
Wünsche dir alles Gute und gib nicht auf!

Antwort
von Tobyas567, 16

Ich habe mich eine ganze Zeit nach anderen Frauen umgesehen um sie einfach zu vergessen, ich habe mich auch paar mal getroffen mit welchen, aber dann habe ich immer wieder gemerkt das ich nur sie liebe

Antwort
von Tobyas567, 20

danke für die schnellen antworten,

ich versuche diese dinge in den Griff zu bekommen, aber es klappt leider nicht immer.
Die Suizid gedanken werden immer so schlimm, wenn ich mitbekomme, dass sie bei anderen Typen oder so schläft vorallem wenn ich dann weiß das die auch etwas von ihr wollen. Sie weiß genau wie sehr mich diese dinge verletzen und es ist ihr einfach egal. Und ich denke mir dann bin ich ihr ja auch wohl egal
Das würde nichts bringen, es sind oft Situationen vorgekommen, wo ich angedroht habe mir etwas anzutun ein paar mal hat es vieleicht geholfen und wenn ich ihr das nun zeigen würde, denkt die sowieso er wird das niemals im echt machen.

Kommentar von Kuno33 ,

Bitte lies meinen Beitrag! S. unten!

Antwort
von kingnazar123, 17

Ich glaub du bist gar nicht an ihr interssiert sondern an die Vergangenheit. Du möchtest nicht dass die Vergangenheit kaputt geht. Deswegen interessiert sie dich wieder!
Du sollst sie einfach vergessen, es gibt noch viele andere frauen da draußen!

Antwort
von Kuno33, 21

Aus meiner Sicht befindest Du Dich auf einem ganz gefährlichen Pflaster!

" Ich spiele jedentag mit den Gedanken, was wäre wenn ich nicht mehr wäre, würde sie dann vieleicht sehen wie sehr ich verzweifelt war und nur sie geliebt habe? " Dieser Satz erschreckt mich sehr. Mache Dir klar, dass, selbst wenn Du es ihr nie so gesagt hast, sie das spürt. Dein Leben solltest Du nicht in die Waagschale legen, damit sie sich Dir wieder zuwendet. Wenn ich es härter ausdrücke, so bezeichne ich das als Erpressung. Eine Beziehung kann aber nur auf freiwilliger Basis gedeihen. Wenn sie sich Dir wieder zuwenden sollte, sollte das freiwillig sein und nicht auf dem Hintergrund von Angst um Dein Leben.

Auch mit Dir treibst Du ein schlimmes Spiel. Du gefährdest Dein Leben! Zwar nehme ich Dir ab, dass Du zurzeit das Gefühl hast, nur mit ihr leben zu können. Es hat ja auch Gründe gegeben, warum Du einmal Schluss gemacht hast. Lassen wir einmal dahin gestellt, ob es nur Dein egoistisches Verhalten oder auch -noch- Probleme von ihrer Seite gab. Zumindest weicht Dein jetziges Gefühl deutlich von dem ab, was Du noch vor kurzer Zeit in Eurer Beziehung empfunden hast.

Könntest Du Deine Geschichte mehr aus der Ferne betrachten - was verständlicherweise - jetzt sehr schwer fällt, könntest Du Dir leichter vorstellen, dass Dein Leben - oder bei Abstand das Leben der von Dir betrachteten Person nicht von einem anderen Menschen so abhängen kann.

Schlage Dir den Gedanken, Deine Probleme auf den Bahngleisen lösen zu können. Achte auf Dich, übernimm die Verantwortung für Dich. Schon der Gedanke, sich umzubringen, wenn jemand die Beziehung nicht (mehr) will, ist zerstörerisch für diese Beziehung. Eine solche Situation führt dazu, dass nicht Zueigung und Liebe die Beziehung tragen sondern die Angst.

Vielleicht hast Du erwartet, dass ich Dir tröstlichere Worte schreibe. Aber ich galube, die hätten Dir nicht weiter geholfen. Ich wollte Dir etwas schreiben, was die Chance hat, dass es bei und mit Dir weiter geht. Dennoch versichere ich Dir auch mein Mitgefühl. Auch ich habe einige Trennungen hinter mir und kenne dieses Tal der Tränen. Da ich gelesen habe, was Du von Dir aus geschrieben hast, nämlich dass Du etwas anders machen möchtest, habe ich Dir genau diesen Text geschrieben. Ich versichere Dir, dass die Zukunft offen ist: Gleich ob Ihr Euch wieder findet oder ob sich ganz neue Entwicklungen ergeben, es gibt immer viele Wege im Leben. Um sie zu finden ist etwas Zeit notwendig. Ich wünsche Dir alles Gute!

Antwort
von annaa540, 32

Wenn du sie wirklich liebst, dann spiele nicht mit dem Gedanken dich umzubringen, nur damit sie sieht, dass du sie geliebt hast. Sie sagt,dass sie dich auch liebt, also warum möchtest du sie damit dann verletzen? Und wenn du es wirklich willst, dann schaffst du es auch deine schlechte Art in den Griff zubekommen☺

Antwort
von schleichgirl, 20

Warum zeigst du diesen Text ihr einfach nicht?

Kommentar von schleichgirl ,

Weil der zeigt einfach, wie sehr du sie liebst..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten