Suizid (wie damit klarkommen)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du wirst wohl einen Grund gehabt haben, warum Du mit deinem Ex Schluß gemacht hast. Dass er  die ganze Zeit versucht, sich das Leben zu nehmen ist ein Versuch, Deine Aufmerksamkeit zu erregen und höchst  unfair Dir gegenüber.

Er leidet, ja das glaube ich schon, aber vielleicht nur, weil er nicht bekommt, was er will? Und mach Dir keine Sorgen, Du hast sein Leben nicht zerstört, er ist einfach ein dummer Junge, der sich nicht anders zu helfen weiß. Eigentlich hat sein Leben noch gar nicht begonnen.  Du musst Dir klar machen, dass er selbst für sein Leben verantwortlich ist und nicht einfach so die Verantwortung auf Dich abschieben kann.

Ich glaub Dir ja auch, dass Dir das nicht egal ist, ist ganz im Gegenteil, ziemlich schwer, damit umzugehen. Wichtig für Dich ist aber, mit Deinem neuen Freund Dein Leben zu genießen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kittenx
06.12.2015, 13:13

danke für die antwort!

1

Laß dich von ihm nicht unter Druck setzen!

Was war der Grund, daß du Schluß gemacht hast?

Woher weißt du das alles, sagt er es, oder hast du es gesehen, bzw. an seinem Verhalten bemerkt?

du brauchst dir keine Vorwürfe machen, jeder ist selber für sein Leben verantwortlich!

Wenn er damit nicht klar kommt, muß er sich Hilfe holen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kittenx
06.12.2015, 13:13

der grund war, dass ich nicht mehr so glücklich mit ihm war. er hat mir auch sehr viele sachen verboten und ich konnte mein leben mit ihm nicht genissen. er war auch wegen jede kleinigkeit eifersüchtig und manchmal aggressiv zu mir. danke für deine antwort!

0

Wenn er nicht versteht, was Du zu ihm sagst, dann ist ihm auch nicht mehr zu helfen.

Du hast das Richtige getan und mit ihm mehrmals gesprochen. Du hast ihm nicht das Leben zerstört.

Er macht Dir Vorwürfe, weil er selber nicht klarkommt. Das muss er aber. Er muss jetzt selber Verantwortung für sein Leben übernehmen. Und nicht Du.

Du hast Verantwortung für Dein eigenes Leben, nicht auch noch für seines.

Trennungen sind normal im Leben. Wenn einer damit nicht klarkommt, soll er sich Hilfe suchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kittenx
06.12.2015, 13:10

Danke für deine antwort..

0