Frage von julienkoo, 153

Suizid begehen?ja oder nein?

Ich habe schon Abschiedsbriefe geschrieben 20 Stück.. Habe sie aber wieder verbrannt ich sehe in garnichts mehr sinn kommt bitte nicht mit Psychologen oder irgendeine Bezugsperson ich will es allein durchstehen auch wenn es schwer wird oder gar unmöglich ich will Leben aber ich weiss nicht wie ich habe das Gefühl irgendwas sagt mir ich muss es tun
In der Vergangenheit ist so viel passiert  
Ich glaube ich denke einfach nur anders als andere..intensiver

Support

Lieber julienkoo,

Selbstmord ist keine Lösung!

Du solltest Dir zusätzlich zu der Hilfe hier auf unserer Plattform auch noch Hilfe von außen holen. Es ist wichtig, eine Vertrauensperson zu haben, mit der man auch „in real“ darüber sprechen kann. Scheue Dich also nicht, nach noch weiterer Unterstützung zu fragen. Das kann ein guter Freund, ein Verwandter oder auch eine Vertrauensperson sein.

Überregional kannst Du Dich immer auch an die Telefonseelsorge unter 0800-1110111 oder 0800-1110222 oder im Chat auf www.telefonseelsorge.de wenden.

Oder schau mal hier (dort gibt es auch extra eine Kinder- und Jugend-Rufnummer): http://www.nummergegenkummer.de

Herzliche Grüße

Klaus vom gutefrage.net-Support

Antwort
von DrBrain2016, 57

Ich kenne dein Problem, vielleicht sind deine Gründe andere, aber das ist nur auf den ersten Blick relevant.. Gleich bleibt allederings immer, dass Suizid zunächst keine sinnvolle Lösung ist, zu dem Entschluss komme ich auch immer. Was dir hilft es allein durchzustehen ist irgendeine Beschäftigung eigentlich egal was. Wenn du so viele Abschiedsbriefe geschrieben hast vielleicht ein Buch schreiben oder so. Vielleicht hilft es dir auch einfach rauszugehen, aber irgendwas wirst du sicher finden.

Antwort
von Deniz2502, 40

Guten Tag erstmal. :)

Magst du uns vielleicht erstmal erzählen, was in der Vergangenheit passiert ist?

Du hast Menschen in deinem Leben, die dir wichtig sind, mein Freund. Du darfst nicht mal daran denken, Selbstmord zu machen! Ich war auch mal wie du. Ich glaube, nicht jeder versteht uns. Uns versteht nur der, der die selbe xScheißex erlebt hat. Ich war auch mal wie du. Ich bin tief gesunken in Depressionen. Schwere Depressionen. Hatte auch Selbstmordgedanken. Aber es waren halt nur Gedanken und mehr nicht. Wie meine Depressionen wegging? Ich glaube, meine Ex hatte ein Teil dazu beigetragen, dass meine Depressionen weg sind. Der andere Teil war ich selber. Ich glaube Sport ist die beste Lösung. Dadurch gingen zwar meine depressive Gedanken nicht vollständig weg, aber ich konnte freier nachdenken. Ich konnte meinen Kopf freikriegen, habe viel nachgedacht als ich spazieren oder joggen gegangen bin am See. Ich hatte mich in Gedanken in einem Käfig gesperrt. Vielleicht du ja auch. Ich war alleine. Hatte keine Freunde, was auch ein Grund war, warum ich depressiv wurde, weil ich doch eig so ein guter Mensch bin. Aber glaub mir, ich habe längst eingesehen, dass man nicht unbedingt Freunde im Leben braucht. Was zählt, ist die Familie. Ich habe die 10. Klasse nun geschafft. Ich war jahrelang depressiv krank. Nun bin ich endlich weg von der Klasse. Ich bin nun ein freier Vogel, der nun nach den Frieden und nach dem Sinn des Lebens sucht. Vielleicht bist du auch alleine, aber glaub mir, mein Freund, es wird die Zeit kommen, wo wir so sehr belohnt werden. Du brauchst nur Geduld. Gott liebt die Geduldigen. Wenn du wirklich alleine bist, dann werden echte Freunde in deinem Leben auf dich zu kommen irgendwann. Da bin ich mir ziemlich sicher. Vertrau mir. Wir sind noch jung weist du. Wir haben noch das ganze Leben vor uns. Aber gib niemals auf! Aufgeben tun nur die Verlierer. Ich will dass du ein Gewinner wirst! Und du wirst ein Gewinner sein! Sei stark! Versuch vielleicht an deinem Körper zu arbeiten, wenn du denkst, du wärst zu schwach. Sei stark und hab Geduld. Du hast immernoch Menschen, die du wichtig bist...Du bist mir z.B. wichtig. Ich liebe jeden Menschen. Warum? Ich spüre keinen Hass mehr in mir. Ich will, dass sich Menschen wieder vereinen und sich gegenseitig helfen.

Ich schau mal nach Motivation Videos, die echt wirklich motivierend sind...

Moment ^^

Bedanke dich nicht. Ich mache es natürlich selbstverständlich und gerne. Uns verstehen nur die Menschen, die diese xScheißex selber erlebt haben.

Ich hoffe die Videos geben dir ein bisschen Ruck und Motivation aufzustehen.

Immer nur rumliegen im Bett bringt nichts. Man muss Taten vollbringen, wenn man etwas verändern will. Treib viel Sport. Es macht dein Kopf frei. Wenn du keine Hilfe willst vom Psychologen, dann steh auf, steh auf und zeig den Menschen zu was du alleine im Stande bist. Jeder Mensch hat was Starkes in sich. Beweise dir selbst, zu was du im Stande bist. Ich glaube an dich. Nein, wir glauben dich. Und vergiss nicht. Du hast Menschen hinter dir, die dir wichtig sind. ;-)

Kannst mir auch privat schreiben wenn du willst. :-)

VIEL ERFOLG !!! Du wirst aus deinem Käfig herauskommen. Lass dir von niemanden je einreden, das du was nicht kannst. Leb deinen Traum. Hab Ziele in deinen Augen.

Liebe Grüße Deniz2502, dein Freund

Kommentar von julienkoo ,

Vielen vielen dank
Du verstehst mich wirklich :)
Dieser Text hat mir sogar etwas geholfen werde mir die Videos jetzt ansehen :)
Ich danke Gott das es solche Menschen wie dich gibt

Kommentar von Deniz2502 ,

Oh man...Ich hätte das 2502 nicht schreiben sollen. Jetzt sieht das so komisch aus. :D Mach ich gerne, wenn du weiterhin Fragen oder Sorgen hast, ich beantworte die gerne. :)

Kommentar von julienkoo ,

Ach schmarn :)
Die Videos sind echt gut habe mir die ersten 2 angesehen finde die echt toll diese Sprüche sind echt aufbauend :)

Kommentar von Deniz2502 ,

Das freut mich...Wenn du weitere suchen willst, dann gib einfach auf YouTube: "Motivation Deutsch" ein. ;-)

Antwort
von MrRomanticGuy, 49

Bei Dir Nein, da Du noch eigentlich Leben willst und Deine Depression aus der Vergangenheit zu kommen scheint. Ich glaube Du kannst in Deinem Leben noch Sachen verändern.

Antwort
von Stig007, 52

Damit zerstörst du dein Leben, ich würd's lassen, es gibt noch so viel zu erleben, du bist ja erst 20'

Kommentar von julienkoo ,

16

Antwort
von Miezimaus, 40

Mach eine Psychotherapie!!!

Kommentar von julienkoo ,

War ich schon aber ich vertraue niemanden...

Kommentar von Miezimaus ,

Das wird seine Gründe haben, denen in einer Therapie nachgegangen werden kann. So schwer es dir auch fallen mag, du musst einen Vertrauensvorschuss in die Therapie setzen. So wie es dir jetzt geht, ist es nicht gut für dich. Das Leben ist schön. Die Therapie wird dir hoffentlich einen Zugang dazu aufzeigen. Umsetzen musst du es dann aber selber. Das kann dir niemand abnehmen. Nur Hilfestellung geben.

Kommentar von julienkoo ,

Oke danke du bist sehr nett :)

Antwort
von skyberlin, 50

Selbstmord

Die letzte aller Türen

Doch nie hat man

an alle schon geklopft

-Reiner Kunze-

Antwort
von FelinasDemons, 21

Nein.

Antwort
von jennywonfer, 24

Was möchtest du jetzt von uns hören? Möchtest du Mitleid? Willst du, dass wir betteln, dass du es nicht tust? Sorry, von mir nicht...

Kommentar von julienkoo ,

😂nein haha egaaal hast recht

Antwort
von SimonEugenJosef, 42

Du bist 14 und denkst über sowas nach, mach einfach weiter des wird wieder

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten