Frage von Wahrhaftigkeit, 29

Suffix -klast - Gibt es noch weitere Worte mit folg. Endungen?

Ich bin auf das Wort Biblioklast gestoßen - jmd, der kranken Spaß dran empfindet, Bücher zu zerstören. Das dritte Reich war, angesichts der unverzeihlichen Verbrennung zahlloser unersetzlich kostbarer Bücher, ein Ameisenkäfig voller Biblioklasten. Was sie sonst noch so an Verbrechen getrieben haben, dürfte allgemein bekannt sein.

Das Spielen mit griechischen Suffixen bereitet mir einen diebischen Spaß.

MegaloMANIE - Größenwahn

BiblioKLAST - Bücherzerstörer, sprich: ein Bücherwüstling ;-D

PsychoPATH - (wörtlich: leidende Seele,) Persönlichkeitsstörung

NekroPHILIE - (sex.) Zuneigung zu Leichen (ergo Leichenschändung)

KlaustroPHOBIE - Platzangst

PerVERSION - andersartige Neigungen

Die Worte sind einfach zufällig gewählt, um halt die Bedeutung einiger Suffixe klarzustellen. Für die meisten Suffixe lassen sich weitere Beispiele mühelos finden, wie zB

.

Kleptomane, Nymphomane, Pyromane, Egomanie (-manie, -mane)

Osteoklast (Knochenbrecher), Kranioklast (Schädelbrecher), Psychoklast (?Seelenbrecher?), Ikonoklast (Ikonenvernichter), Lithoklast (Steinbrecher), Hyaloklast (Glasbrecher), weitere mit -klast?

Soziopath, Osteopathie, Antipathie, Apathie, Empathie, Homöopathie, Telepathie, Sympathie (-pathie, -path)

Pädophilie, Zoophilie, Heterophilie, Frankophilie (-philie, -phil)

Coulrophobie, Haematophobie, Homophobie, Xenophobie (-phobie, -phob)

Reversion, Inversion, Konversion, Transversion (-version, -vers, hier könnten evtl. einige Worte fehl am Platze / fehlgedeutet sein)

etc.

Ich suche noch etliche Worte mit ebenjenen Endungen.

Wer kennt Worte mit diesen Endungen **UND besonders: wer kennt Worte mit der Endung -klast, wie zB halt Biblioklast? Gibt es sowas wie Nymphoklast, Nekroklast, Zooklast etc?

Bei der Recherche nach weiteren Endungen für besonders klast, version, pathie habe ich wieder einmal gemerkt, dass uns das Internet noch lange nicht alles sagen und beibringen kann, was wir gern hätten oder wüssten.

Ein weitere Beweis für die noch nicht vollendete Evolution des menschlichen Geistes. Unser Körper hat es mittlerweile schon weit gebracht von einem krummbuckligen Vollpelz-Affen bis zum Beherrscher der Erde, aber geistig sind wir noch immer kleine Kinder, die verbundenen Auges mit Drähten spielen.

Für jedes neue Wort danke ich herzlich und zutiefst. Illumina Me! - Erleuchtet mich!

MfG,

M.

Antwort
von Herb3472, 16

Wenn Du schon auf dieser Welle unterwegs bist: "Illumina me" ist Singular, nicht Plural.

Kommentar von Wahrhaftigkeit ,

Richtig. Das .. ähm .. war Absicht. Wollte gucken, obs jemand merkt xD Weißt Du auch, wies richtig heißt? :D

Kommentar von Herb3472 ,

Du bist vielleicht ein Komiker! Dass ich in Latein maturiert habe, ist zwar schon einige Jährchen her, aber das weiß ich gerade noch:

Der Imperativ Plural lautet illuminate!

Antwort
von laserata, 8

"illumina me" bedeutet nicht "erleuchtet mich", sondern "erleuchte mich", aber das wusstest du vielleicht.

Antwort
von laserata, 7

Anglomanie, Onomatomanie, Pharmakomanie, Frankomanie, Dipsomanie, Chäromanie, Bibliomanie, Methomanie, Mythomanie, Nekromanie, Pyromanie, Megalomanie, Mikromanie, Melomanie, Egomanie, Erotomanie, Narkomanie, ...

Antwort
von laserata, 7

Panphobie, Europhobie, Germanophobie, Lalophobie, Arachnophobie, Kleptophobie, Technophobie, Xenophobie, Islamophobie, Zoophobie, Thanatophobie, Symbolophobie, Saprophobie, Agoraphobie, Anglophobie, Bakteriophobie, Entomophobie, Anthropophobie, Autophobie, Bazillophobie, Bibliophobie, Metallophobie, Nekrophobie, Pyrophobie, Photophobie, Phonophobie, Nyktophobie, Phagophobie, Logophobie, Karzinophobie, Kanzerophobie, Hydrophobie, Erythrophobie, Frankophobie, Homophobie.

Kommentar von Wahrhaftigkeit ,

Was ist denn dann eigentlich Thanatomanie? :D

Kommentar von Wahrhaftigkeit ,

ja :D oder Anophelophobie Coitophobie Erotophobie Esodophobie Eurotophobie Ithyphallophobie Kolpophobie Medomalacophobie Paraphobie Parthenophobie Venustraphobie

oder ganz geilkrass: "Hippopotomonstrosesquippedaliophobie" :D

Antwort
von laserata, 8

Psychopath - ψυχοπαθής - heißt wörtlich übrigens nicht "leidende Seele", sondern "Seelenleidender".

Antwort
von laserata, 10

Ikonoklast, Odontoklast, Kranioklast, Osteoklast, Lithoklast, Chondroklast.

Antwort
von laserata, 4

Das Wort "Platzangst" für "Klaustrophobie" ist umgangssprachlich.

Fachsprachlich:

Klaustrophobie = Raumangst.

Agoraphobie = Platzangst = Angst vor großen, offenen Plätzen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community