Frage von mwtwp, 75

Sütterlin,kann das jemand lesen?

Hallo,

ich glaube das ist Sütterlin oder? Kann mir jemand wenigstens den ungefähren Inhalt wiedergeben? DANKE!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Herb3472, 39

Groß-Gievitz, am 3.Juni 1938

Vor dem unterzeichneten Standesbeamten erschinen heute, der J..früligkeit(?) nach (noch?) bekannt,der Tischler Erich Hermann Paul Ebert, wohnhaft in Waren und …. …. zu …. ….. … … .. …

nebenbezeichneten Kind als von ihm erzeugt anerkenne, und dass er nach Ausweis Nr. 4 des hiesigen Heiratsregisters von 1938 am 3.Juni 1938 mit der Mutter des Kindes die Ehe geschlossen habe.Vorgelesen, genehmigt und unter(schrieben)


Kommentar von Militaerarchiv ,

" J..früligkeit(?) " Der Persönlichkeit nach bekannt.

Kommentar von Herb3472 ,

ok, danke. Kannst Du den unteren Teil des linken Bildes vielleicht auch entziffern?

Antwort
von mulan, 27

Rest: "beantragte zu vermerken, daß er" usw.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten