Süßstoffrtableten -Gewichtszunahme trotz Diabetes?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wir Menschen sind früher in Fellen gehüllt auf die Jagd gegangen und haben Mammuts (oder sonst ein Tier) erlegt, um uns zu ernähren. Allerdings haben wir auch verschiedene Früchte gesammelt und gegessen, die alle Zucker enthalten. Was ich damit sagen will, unsere Körper sind an die Aufnahme von Zucker gewohnt. Es ist nur die Menge entscheident.

Der nächste Punkt ist, das unsere Zellen durch den Brennstoff Zucker Energie erhalten. Sämtliche zu uns genommen Kohlehydrate werden also in Zucker umgewandelt, damit wir die benötigte Energie bekommen. Das solltest Du als Diabetiker sowieso wissen.

Also direkten Zuckerverbrauch und Kohlehydratzufuhr senken, dann sinkt auch das Gewicht. Iss mehr Gemüse, wenn Du Hunger hast und gelegentlich auch mal etwas Fleisch. Da sind kaum Kohlehydrate enthalten und es sättigt trotzdem.

Was im Körper durch Süssstoffe passiert, hast Du ja schon selbst herausgefunden. Allerdings steckt noch mehr dahinter. So ist ja heute in vielen Light- und Zuckerfrei-Produkten Aspartam enthalten.

Geh mal auf http://www.zentrum-der-gesundheit.de und gib ins Suchfeld Aspartam ein und schau Dir dort auch die Liste der FDA, der amerikanische Food and Drug Administration, zu den Nebenwirkungen an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich Diabetiker Typ 1 halte nicht viel von denn Mitteln da darin dann zwar kein Zucker enthalten ist ABER ! Da ist dann Stevia Süßstoff etc. Drin und das ist genauso schädlich oder gut wie herkömmlicher Zucker . Im übrigen nimmst du vom Insulin Spritzen ( sofern du Spritzt ) auch sehr zu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Egal ob nun mit oder ohne Diabetes, wenn man nicht mehr isst, dann nimmt man auch nicht zu.

Es wird immer behauptet, das Süßstoffe den Hunger anregen, das ist aber bei jedem anders. Ich habe die Erfahrung gemacht, das es nur so ist, wenn man es übertreibt.

LG Pummelweib :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sorry ich meinte im letzten Satz: wodurch der Körper mehr Fett ANbaut!! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Allgemeinen wird das Süßen mit Süßstoffrtableten empfohlen

Wo hast du denn diese haarsträubende Weisheit her? Du sollst den Zucker komplett weglassen. Der Geschmackssinn stellt sich nach ca. 3 Wochen um auf "nicht süß". Das ist reine Willenskraft, mal drei Wochen lang auf Süßes zu verzichten. Dann hat dein Geschmacksinn sich daran gewöhnt und vermisst es nicht mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Helia01
07.11.2015, 17:41

Ja ich weiß, doch geht es mir hier auch um die Physiologie, sprich wie reagiert der Körper von Diabetikern.

0

Was möchtest Du wissen?