Frage von Saraah011, 37

Süßkartoffel pur?

Kann ich meinem baby süßkartoffel so geben? Ohne etwas dazu? Und wie lange muss mans kochen ohne dass vitamine verloren gehen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Loku1213, 19

Ja kannst du. Meine Hebamme hat mir damal geraten beim Breikochen immer das Gemüse schälen und klein schneiden, dann in einem Topf mit ein bisschen Wasser das ganze bei mittlerer Temperatur (4 von6) aufkochen und dann bei niedriger Temperatur (1/6) ca. 8 min zuende zu garen. Anschließend natürlich pürieren 

Lg :)

Antwort
von DerLuitschi, 24

Ja kannst du, solang du es nicht ausschließlich mit Kartoffeln fütterst.
Die absolut schonendste Methode ist Dampfgaren, falls du mit so etwas noch keine Erfahrung hast, koch sie einfach. Die benötigte Zeit zum Garen hängt von der Dicke der Süßkartoffeln ab, das ist schwer zu sagen ohne sie zu sehen...

Antwort
von Goodnight, 10

Würde ich mit Karotten mischen. Das isst sich sonst so mehlig. 

Besorg dir einen Babycook, kostet zwar etwas in der Anschaffung ist aber so einfach und praktisch zu handhaben. 

Antwort
von BellAnna89, 18

Du kannst natürlich deinem Baby die Süßkartoffel geben, aber die Babygläschen sind am schonendsten gegart und enthalten mehr Vitamine als man das selbst zu Hause schaffen würde. Und sind ja günstig.

Antwort
von sikas, 16

Schonend geht auch im Topf dazu nur fein reiben und gleich mit etwas Wasser ca 3 minuten kochen vom Herd nahmen abdecken nund eingepackt nachziehen und abkühlen lassen bis gut essbar.

LG sikas

Antwort
von Daleduc, 27

Süßkartoffeln sind mies zu garen, weil sie meist groß und steinhart sind...ich würde sie mit einem Brotmesser in Scheiben sägen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten