Süßigkeitenersatz gesucht - gesundheit?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Naja statt cola & saft lieber säfte selber pressen und aufdünnen & wasser & Tee trinken ohne zucker und ohne honig :-) also ungesüsst.
Statt dem Eis wäre eh ein Wasserei besser aber auch das kannst du selber machen. Statt weissbrot isst du nüsse / zwieback / vollkornbro. Statt nudeln vollkornnudeln, cafee mit Milch und ohne zucker, obst und gemüse , nüsse und shakes als Snack, statt nutella lieber die 75% marmelade/ käse und schinken, butter , Philadelphia. Statt pudding lieber quark oder naturjoghurt mit obst. Lg :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da ich selbst seit 3 Jahren auf Süßigkeiten etc. verzichte kann ich zumindest für mich sagen das MEIN Süßersatz Gemüsesticks mit Kräuterquark oder gebackene Kichererbsen sind ;) Letztere knabber ich gerne abends vorm TV als "Chips-Ersatz". Obst mag ich persönlich gar nicht so gerne, höchstens mal Melone oder Erdbeeren/Brommbeeren und die gibs hier auch eher sehr selten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich persönlich finde ja, dass Obst gar nicht so ein guter Zuckerersatz ist, also bei mir ändert das gar nichts an meiner Lust auf Süßes :'D
Was mir aber hilft, ist Tee (vor allem grüner Tee). Oder einfach generell was Trinken. Ich weiß nicht, ob das bei dir auch hilft, aber du kannst es ja mal probieren :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zwergenfrau1997
02.06.2016, 22:59

Nein hilft mir nichts, da ich abends bei Brettspiele imemr gerne snacke und was zum kauen brauche aber Kaugummi funktioniert auch nicht.

0

Du kannst dir Kekse mit fettreduzierter Margerine/ Butter und Zuckerersatz (z.B.Sukolin: 0 kcal) backen oder auch Baiser aus Eiweiß und Zuckerersatz (2 Eiweiß, 60 g Sukolin reichen für 1 Blech, 1 kcal pro Portion).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich find Smoothies und Shakes super. So ein Mixer kriegst du heutzutage eigentlich schon recht günstig (ca. 30-60€). Kann ich nur empfehlen, schmeckt super, ist gesund und selbstgemacht :).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von monplyDE
02.06.2016, 23:00

ist zwar nicht wirklich was zum essen aber trotzde super

0

Was möchtest Du wissen?