Frage von DavidLe, 80

Süßigkeiten in Massephase. Ist das erlaubt?

Ich möchte Muskeln bekommen, da ich sehr dünn bin. (173cm groß, 57kg schwer) Jedoch komme ich unter der Woche wegen Schule etc. nicht auf meine Kalorien wenn ich mich sauber ernähre. Sollte ich dann lieber im Kaloriendefizit bleiben, aber dafür Gesund oder lieber während der Schule etc. auch Süßes essen damit ich auf meine Kalorien komme?

Zusammengefasst: Sind Süßigkeiten etc. in der Massephase ok solange die Protein zufuhr stimmt? Oder baue ich auch wenn ich auf die Kalorien und Proteine komme keine Muskeln auf nur weil ich zu viel Zucker und Fett esse? Definieren kann ich sie ja auch in der Defiphase :D

Vielen Dank im Voraus :)

Antwort
von apachy, 32

Es gibt auch etliche gesunde Lebensmittel die mehr Kalorien beinhalten. Sei es fettiger Fisch wie Lachs, Nüsse, bei Milchprodukten greifst du eben nicht zu den Magerprodukten, im Salat ein extra Schuss Olivenöl etc pp. Wenn es hart auf hart kommt, dann gibt's eben 2-3 Kurze Leinsamenöl oder Olivenöl. 

Kalorien reinkriegen ist auch im gesunden Umfang relativ leicht. Wer nicht mehr über die Nahrung reinkriegt, der trinkt sie halt, sei es Milch oder Obstsäfte, die letztlich auch nur Zucker sind aber wenigstens noch ein paar Vitamine haben.

Aufbauen tust du so oder so bei einem Kalorienüberschuss. Läuft das aus dem Ruder, so verlängert sich halt die Diät und der Muskelabbau während der Diät ist höher.

Ganz abgesehen, dass es aus anderen Gründen nicht gesund ist.

Antwort
von Ronox, 48

Wie schaffen es dann Erwerbstätige genügend Kalorien zu sich zu nehmen? Als Schüler hast du doppelt soviel Zeit.
Eine klassische Massephase wird im modernen Hobbybodybuilding kaum mehr durchgeführt. Gescheiter ist es, direkt sauber aufzubauen. Den Muskelaufbau behindert es aber nicht, wenn ein Teil deiner Kalorienzufuhr aus Süßigkeiten besteht.

Kommentar von DavidLe ,

Ich hab bis 5 Uhr Schule und hab während der Schule auch nicht so viel Hunger :'D

Kommentar von Ronox ,

Ich arbeite jeden Tag bis 7-8 Uhr abends und schaffe das trotzdem. Alles eine Frage der Vorbereitung.

Antwort
von Oliverano, 29

Klar Süßigkeiten sind ein gutes Mittel falls du Schwierigkeiten hast auf deine Kalorien zu kommen.

Antwort
von joan19, 28

Vorbereitung und Wille sind der Schlüssel.
Bereite den Abend vorher das Essen vor das du mit nimmst, oder am Morgen.
Dann hast du genug essen. Die Pausen sind ja lang genug zum Essen

Antwort
von Chrublick, 23

Wenn du nicht auf deine kcal und Markos kommst Ernährung ändern so einfach ist das!

Antwort
von 1900minga, 34

Wieso solltest du während der Schulzeit nicht auf Ca. 3000kcal kommen?

Antwort
von JayNovarro, 18

Alter?! Du gibst Geld für nichts aus? Hey ich sage dir mal was, Proteine hilft dir nur 5% von 100%. Also lass mal lieber und spare dir Geld für Haus, Auto,...

Kommentar von DavidLe ,

Darf ich mir kein Quark etc. kaufen? Ich hab nie was von Proteinpulver oder so gesagt. Ich meine natürliche Protein Lieferanten. 

Antwort
von FuzzelFlo, 33

Ich kann dir leider nicht eine genaue Auskunft dazugeben, aber ich kann dir sagen, dass es zu gefährlich ist, wenn du so viel Zucker isst. Deine Chance daraufhin Diabetes zubekommen steigt natürlich. Auch könntest du ohnmächtig werden nach solch einem großen Zuckerkonsum.

LG Flo

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community