Frage von Kirsche2607, 66

Süßigkeiten Beschwerde?

Hat jemand von Euch sich schon mal bei einer Süßigkeitenfirma beschwert weil ein produktfehler aufgetaucht ist? Bei Oreos oder so, falls da mal die weiße Creme fehlt beispielsweise. Ich habe gehört wenn man den Firmen das mitteilt, dann kriegt man ganz viel kostenloses als 'entschädigung'? Hat jemand damit Erfahrungen? Was sagt man der Firma denn da?:D

Antwort
von MissRatlos1988, 44

Wenn du einen Fehler entdeckt hast, teilst du den mit. So nötig hat man es ja wohl nicht, um sich was zu erschwindeln. Natürlich bekommt man eine kleine Entschädigung, aber Unmengen von gratis Produkten auch nicht!

Ich hatte mal ne Beschwerde über Haarfarbe. Hab als Entschädigung 2 pack andere Farbe und ne haarkur geschickt bekommen.

Antwort
von sandwitsch, 32

Hallo, also Freunde von mir haben mal erzählt, dass sie eine Packung TWIX hatten, bei denen immer zwei zusammengeklebt waren. Sie haben dann als Entschädigung ganz viele TWIX erhalten, leider waren die aber auch zusammengeklebt. Ist schon sehr lange her, daraus kam vielleicht sogar die Idee des rechten und linken TWIX! :)

sandwitsch...

Antwort
von sthlhunaa, 30

Ausnutzen würde ich das auf keinen Fall die kriegen das nämlich dehr schnell raus indem sie Beweise einfordern denk ich.

Kommentar von Kirsche2607 ,

Ich will auch niemanden ausnutzen. Ich würde Bilder direkt mitschicken. Wollte nur Wissen, ob sich der Aufwand lohnt, oder ob man sich das Ganze sparen kann

Antwort
von sthlhunaa, 27

Ja habe ich bei haribo da so schwarzes zeug im maoam war.
Die schicken dir n paket mit Schadensersatz (mehr als genug)

Mach am besten Fotos von und schick es ihnen.

Mfg

Kommentar von Kirsche2607 ,

Okay danke :D

Antwort
von Bengelchen64, 37

ich habe schon sehr oft etwas reklamiert. Einfach schreiben, was nicht in Ordnung war. Man bekommt dann meistens auch andere Produkte der Firma. Klappt immer wunderbar. Nur aufpassen: Immer den Hersteller auf der Verpackung lesen, falls man mal schummeln will.

Kommentar von Kirsche2607 ,

Haha, will ja gar nicht schummeln :D ich fragte mich nur, ob das tatsächlich funktioniert. Wie beendet man denn so eine 'Beschwerde'? Man möchte sich ja nicht direkt aufzwängen, so nach dem Motto 'als Entschädigung erwarte ich gratis produkte' oder so :D

Kommentar von Bengelchen64 ,

Einfach den Mängel beschreiben und ggf. erwähnen, dass man enttäuscht ist. Das reicht vollkommen aus.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten