Sündigt ihr öfter mal?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn man alles wirklich genau sehen würde, wäre alles eine Sünde

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DBKai
10.11.2016, 13:37

Denke ich nicht.

Man kann z. B. eine Arbeit fair verteilen und jeder bekommt für die gleiche Arbeit das gleiche Geld... oder man kann es so machen, dass eine Person mehr arbeitet aber andere abkassieren...

Demnach ist für mich FAIRNESS keine Sünde... aber Unrecht sehr wohl... 

Deshalb stimme ich nicht mit dir überein... Für mich gibt es sündhaftes Verhalten - für mich gibt es aber auch Handlungsweisen, die nicht sündhaft sind. 

0

Jetzt im Biblischen sinne?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DBKai
10.11.2016, 13:33

Sünde ist für mich Unrecht - wenn man anderen Leuten absichtlich und böswillig schadet?

Und hier kann es ja große Sünden geben aber auch kleine und ein paar Sünden hat bestimmt jeder für sich zu verbuchen...

Biblischer Sinne - ich würde im allgemeinen Sinne meinen...

0

Ja, öfters! Denn das Fleisch ist schwach und die Sünde lockt wie süßer Rebensaft 😇

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DBKai
10.11.2016, 13:39

Wenn man sich aber bewusst darüber ist, welche Nachteile es mit sich bringt wenn man oft sündigt und welche Vorteile es bringen kann, wenn man oft fair handelt - dann könnte man sich am Ende doch für einen guten Weg entscheiden... 

Denn für mich ist ein Leben, wo man viel Unrecht tut und oft anderen böswillig schadet im Normalfall nicht wirklich erstrebenswert.. 

0

Anziehen und nach Hause gehen ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DBKai
10.11.2016, 13:34

Was hat das mit Sünde zu tun?

0

Was möchtest Du wissen?