Südkorea nach Nordkorea?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nein. Über die Grenze nicht. Du kannst aber bis zur Grenze fahren. Ich habe gehört, dass diese Touren vom Süden aus sehr unentspannt sind. Du darfst keine schmuddelige Kleidung tragen, denn wenn du da mit einer Jeans mit Löchern aufkreuzt, würden die Nordkoreaner nicht verstehen, dass das so sein muss, und würden denken, du kannst dir nicht einmal eine Jeans leisten, die nicht kaputt ist. Du darfst keine Fotos machen. Du darfst den Nordkoreanern nicht winken und nichts zu ihnen sagen. Wenn überhaupt welche zu sehen sind. 

Früher konnte man mal so Tagestouren machen, aber momentan ist das nicht möglich. 

Die einzige Möglichkeit wäre, von China aus einen kurzen Ausflug nach Nordkorea zu machen. Von Dandong aus gibt es Tagestouren, oder Touren mit einer Übernachtung, nach Sinuiju. Sicher sehr interessant - aber da musst du ja erst einmal nach Dandong. 

Wenn du auch Nordkorea sehen möchtest, wäre es wohl am günstigsten, du fliegst nach Beijing (unter dem chinesischen 72-Stunden Visa Waiver Program) und machst eine kurze Reise nach Nordkorea. Es gibt welche, die dauern nur drei oder vier Tage. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von leeoonp
15.07.2016, 09:51

Ja, die DMZ Touren zur Grenze werden ab Seoul sogar bei "getyourguide.de" angeboten, das wird es wohl dann werden.
Die Nordkorea Touren ab Beijing kosten leider meist ca. 1500€ ohne Flug nach Beijing :c Aber danke!

0

naja, wird sehr schwierig und es kommen tausend sicherheitsfragen usw auf dich zu und du wirst 0 freiheit dort haben.Rein kommst du schon irgendwie nur wenn du pech hast kommst du nicht mehr raus ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man darf bestimmt nicht. Man kann über China da hinfahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mich würd ja auch interessieren warum du unbedingt nordkorea sehen willst!? :) Ich mein landschaftlich wirds nicht viel anders sein als südkorea, sicherheitsmäßuig hät ich jetzt auch grad nicht ein besseres gefühl. die leute wären vielleicht interessant, wie die dort leben. aber ich denke da wirst du nur schwer einblicke bekommen. Oder du hast eine liste "so viele länder wie möglich sehen" und willst eins mehr abhacken!? Ansonsten juckt mich nordkorea als reiseziel irgendiwe sehr sehr wenig muss ich sagen. Aber du wirst deine gründe haben. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na sicher...
Du musst nur durch die Minenfelder und Stacheldrahtzäune

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mit viel viel arbeit bestimmt aber ich weiß das man die grenze besuchen darf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?