Frage von Questioner77, 126

Süchtig nach Harry?

Hallo, ich bin süchtig nach Harry Potter Ich muss mir ziemlich jeden Tag einen Film anschauen damit ich richtig runterkommen kann. Meine Freunde finden das so komisch und wollen deswegen auch immer weniger mit mir zu tun haben... Meine Frage ist jetzt ob das normal ist und was ich dagegen tun kann...

Danke schonmal im Voraus.

Antwort
von Annana158, 32

Hallo,

du musst dir keine Sorgen machen, ich hatte mal was ähnliches wie du gehabt. Das ging aber nach einer Zeit vorbei. Bei mir war es ebenfalls so, dass ich nach bestimmten Bücher/Filme (z.B. Hobbit, Percy Jackson, auch Harry Potter) süchtig war. Bei Hobbit war es bei mir am stärksten.

Ich musste ebenfalls jeden Tag einen anderen Hobbit-Film schauen und habe auch immer wieder bestimmte Stellen im Buch gelesen. Irgendwann hat sich das aber bei mir beruhigt. Das wird bei dir sicher auch in paar Wochen eintreten und du hast erstmal genug von HP. Bei anderen Fantasy-Filme/Bücher hatte ich es auch, aber nie so stark.

Mein Rat an dich ist, dass du das machst, was dir Spaß macht. Sollte es wirklich extrem werden und du nach einer wirklich langen Zeit immer noch "süchtig" bist, kannst du dich immer noch "mehr" sorgen. Aber ich denke, dass das normal ist. Jeder ist nach etwas "harmlosen" süchtig. Andere zum Beispiel nach Facebook oder einen Star etc. Mach dir also keine weiteren Sorgen.

Wenn du Angst hast, dass deine Freunde dich von dir abwenden, dann rede doch einfach mal mit ihnen und erklär ihnen das mit deiner "Sucht". Sie haben sicher ebenfalls etwas (siehe oben) nach dem sie "süchtig" sind und werden dich dann sicher besser verstehen. Sie müssen einfach damit klarkommen.

Also mein Fazit für dich ist, dass du dir keine weitere Sorgen machen sollst, da es eher normal als untypisch ist und rede einfach mit deinen Freunden, wenn sie wirklich deine Freunde sind, werden sie es verstehen und damit klarkommen.

Ich hoffe, dass ich dir etwas helfen konnte. Sorry, dass das auf einmal so viel wurde. Viele Liebe Grüße.

P.S.: Wenn ich dir noch einen kleinen Tipp geben darf: Ich würde dir sehr empfehlen die  Bücher von HP zu lesen, falls du es noch nicht getan hast. Sie sind wirklich sehr gut geschrieben und ich liebe sie. Ich finde sie sogar etwas besser wie die Filme.

Antwort
von Schlau1925, 67

Ich persönlich finde das gaz normal weil ich selber Filme liebe und ich selber jeden tag einen Film schaue. Nach einer zeit habe ich selber gemerkt dass ich irgenwie süchtig bin nach filme und hab dann statt ein film zu sehen was mit freunden unternommen. Ich denke du solltest etweder jeden Tag einen anderm Film schauen weil deine Freunde das anscheinend komisch finden oder du hörst auf jeden Tag Filme zu schauen und schaust Filme nur am Wochenenden oda so. Meiner Meinung nach sind das keine Freunde sonst würden sie dich so akzeptieren so wie du bist.

Kommentar von Questioner77 ,

Ich kann aber nicht auf Harry verzichten... ich liebe es

Kommentar von Schlau1925 ,

Jaa dann mach es nicht diene Freunde müssen halt damit klar kommen aber ich kann eins von persönlicher Erfahrung süchtig nach Filme zu sein also jeden Tag den Drang danach einen Film zu schauen vergeudet sooo viel Zeit du könntest in der Zeit viel wichtigere sachen machen aber es soll deine Entscheidung sein 😁

Antwort
von TheStevie, 33

1. Das ist nicht normal
2. Es gibt ne simple Lösung :)
Du musst dir mal klar werden wie viel Zeit du am Tag verdrödelst nur um Harry Potter Filme anzusehen.
Wenn du Harry Potter unbedingt am Tag sehen willst, dann hab ein Foto von ihm auf deinem Sperrbildschirm auf deinem Handy. Dann siehst du ihn immer wenn du auf deinem Handy schaust.
Statt dir Harry Filme anzusehen um runterzukommen, mach es wie alle anderen. Atme 3 mal tief ein und aus und dann bist du schon automatisch runtergekommen.
Hoffe ich konnte helfen.
PS: Das war meine 100ste ANTWORT! :D .

Antwort
von Gandralf, 58

also ich finds witzig :D das ist einfach ein tick von dir. ist aber nicht schlimm, denn jeder mensch hat einen tick. auch deine freunde. überlege mal ob dir an ihnen etwas auffällt, was sie immer machen und so speziell oder abwegig ist, dass du denkst der oder die ist doch bekloppt! :D wie alt bist du denn überhaupt?

such doch mal nach leuten die ebenfalls auf harry potter stehen. die können dich vielleicht viel besser verstehen und finden es womöglich nicht komisch

Kommentar von Questioner77 ,

Mich stört es auch nicht aber alle anderen sind genervt davon :D

Ich bin 20, aber mal eine Frage an dich, was hast du denn für einen Tick? ;)

Kommentar von Gandralf ,

ein tick ist zb das ich immer auf dem gleichen parkplatz bei meiner arbeitsstelle parken will / muss. wenn ich den nicht bekomme, fängt der tag für mich besch....en an. können meine kollegen auch nicht verstehen :D

Antwort
von XSeidenschnabel, 34

Also als sehr sehr geosser Harry Potter Fn, bzw. Potterhead kann ich nachvollziehen, dass du gerne Harry Potter schaust. Ich würde dir aber folgendes raten: Lies die Bücher, dort steht viel viel vieeeel mehr als in den Filmen gezeigt wird. Bücher kannst du nämlich immer mitnehmen, d.h. du kannst mit Freunden rausgehen und wenn dich etwas aufregt *zack* nimm das Buch und lies.

Ich weiss echt was du durchmachst, habe alle 7 Bücher 3 mal auf Deutsch gelesen umd bis jetzt 1 mal auf Englisch, die Filme x mal gesehen.

Und als andere Alternative bleibt dir natürlich dich mit anderen Potterheads zu befreunden. Die haben sicher auch so Spass an den Filmen wie du. :D

Kommentar von XSeidenschnabel ,

Tut mir echt leid wegen meinen Schreibfehlern, hab ich jetzt gerade bemerkt ^^

Kommentar von Questioner77 ,

Ja die Bücher habe ich auch schon alle auf Deutsch gelesen, die ersten 4 sogar auf Englisch, was auch viel besser als die Filme ist :D

Aber Mittags wenn ich mal runterkommen will, hilft mir so ein Film einfach eher... Am Wochenende gehe ich ja auch mal gerne mit Freunden weg aber wenn mein Tag stressig war und ich nicht dazu kam, Harry Potter zu schauen, bin ich den ganzen Abend total gereizt und nicht ausgeglichen.

Kommentar von XSeidenschnabel ,

Das macht dich echt sympathisch :D

Also jeder ist doch von etwas Fan, ist doch nicht schlimm. Und wenn deine Freunde sich distanzieren oder sich lustig darüber machen, dann habe ich noch einen letzten Tipp für dich: 'Don't let the muggles get you down' ;)

Antwort
von Inferno18, 19

Ich hatte das auch mal früher.. Ich hatte fast geweint als ich das nicht gucken dürfte.. Ich habe den 1. Teil auf VHS und den Rest als dvd.. Früher hab ich jeden Tag meine Mutter gefragt, ob ich Harry Potter gucken darf (wirklich jeden Tag) und sie hat mich mit der Zeit immer angeschriehen das ich immer das selbe gucke (ich war 11 oder so)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community