Frage von Domi1903, 72

Süchtig nach Alkohol und Sportwetten?

Was tun?

Antwort
von Altersweise, 8

Ich weiß nicht, in welchem Stadium der Sucht du dich befindest; allein deine Selbsterkenntnis spricht dafür, dass du ein größeres Problem erkannt hast. Hier gibt es Hilfe, die du auch aufsuchen und annehmen solltest. Immerhin verschwendest du nicht nur eine Menge Geld, sondern auch einen guten Teil deines Lebens mit deinen Süchten.

Wende dich an eine Beratungsstelle für Suchterkrankungen, die es in jeder größeren Stadt gibt und hole dir dirt Rat.Vermutlich wirst du so eine Art Entzug benötigen. Das ist aufwendig, aber angesichts dessen, was du zu verlieren hast, angemessen.

Die meisten Menschen lügen sich wohl viel länger in die eigene Tasche als du das tust. Ergreife die Chance, bevor du noch tiefer in den Strudel  und die damit verbundenen finanziellen und gesundheitlichen Probleme gerätst.

Sucht ist eine Krankheit, die heilbar ist so wie viele andere Krankheiten auch.

Antwort
von jimpo, 23

Teures Vegnügen!

Kommentar von Domi1903 ,

Richtig...

Antwort
von Phongh, 36

Such dir einen Tagesrhytmus dann brauchst du weder das eine noch das andere

Antwort
von bikerin99, 18

Wenn du etwas gegen deine Süchte unternehmen willst, wende dich an eine Suchtberatungsstelle.

Antwort
von Christoph9191, 40

Eine Therapie machen.

Antwort
von relevant, 19

Es gibt Spezialkliniken für Suchterkrankungen. Dort melden, die laden dich dann ein um mir dir zu sprechen. 

Antwort
von minaray1403, 34

Therapie.

Antwort
von Mailastare, 37

Wie wärs mit Entzug?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten