Frage von sweetmam, 51

Sucht und kind?

Ich bin 23J. und Mutter 2 süßen Kindern jetzt das, !!!aber!!! Ich bin einfach "überfordert" ich muss dazu sagen ich bin Borderline krank hatte es die ganze zeit unter "kontrolle" so weit wie man es haben kann nun ja und jetzt ist es so das ich wieder anfange mich zu ritze usw. also mit selbstverletzungen und ich auch hin und wieder über ein suizid nach denke und das macht mir Angst! Ich bekomme mit wie sich mein Verhalten zu den beiden Kindern ändert ich habe sogar schon meine große angeschrien, es hat mir aber im Nachhinein sehr weh getan das ich dieses Gemacht hab! Vllt wisst ihr Rat ich Danke im voraus!!!

Antwort
von DerNerdigeBert, 23

Triff dich einfach mit Leuten, die die selben Probleme haben und mit denen du reden kannst, dann wird schon wieder alles gut

Antwort
von Wonnepoppen, 19

bist du deswegen in Behandlung?

Kommentar von sweetmam ,

Ich War deswegen in Behandlung ist aber schon ne zeit her

Kommentar von Wonnepoppen ,

dann rate ich dir dringend, dich wieder in eine zu begeben!

Antwort
von vogerlsalat, 36

Begib dich bitte ganz rasch in professionelle Behandlung...deinen Kindern zu liebe.

Kommentar von sweetmam ,

Ja dies bin ich leider 

Kommentar von vogerlsalat ,

Warum leider?

Kommentar von sweetmam ,

Kommentar ging falsch... Ja nur habe denn angst das das Jugendamt sich mit einschaltet 

Kommentar von vogerlsalat ,

Selbst wenn, die nehmen dir die Kinder nicht weg sondern unterstützen dich. 

Antwort
von josef788, 26

blöde frage aber bist du alleinerziehend?

Kommentar von sweetmam ,

Ja bin ich leider 

Kommentar von josef788 ,

das erklärt einiges für mich. vermutlich gehst du den ganzen tag arbeiten, kommst nach der arbeit nach hause, musst dich um haushalt und kinder kümmern, weisst wahrscheinlich nicht wie du über die runden kommen sollst mot dem geld usw. das wäre auch für mich anstrengend und vor allem belastend

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten