Frage von Carolinewee, 60

Sucht meine Freundin nur nähe?

Hallo, ich habe folgendes Problem: meine Freundin ist seit letzter Zeit traurig. Sie fängt ständig an zu weinen und wenn ich sie denn frage was los ist fällt sie mir einfach in den Arm. Wenn ich sie den trösten möchte und mit ihr kuschel und ihr sage das ich immer für Sie da bin ist sie auf einmal wieder glücklich. Immer wenn ich mit ihr Kuschel oder sie auf die Stirn küsse hört es wieder auf. Sucht sie nur meine Nähe? Ich kann mir das nicht vorstellen weil sie jeden Tag von mir Nähe "bekommt" und ich ihr auch oft sage das sie mir sehr wichtig ist und das ich sie liebe. Was soll ich tun?

Antwort
von sun20, 9

Vllt gibt es einen richtigen Grund warum sie traurig ist? Vllt belastet sie irgendwas und wenn sie dann bei dir ist, dann kommt alles raus, weil du dich so lieb um sie kümmerst?

Ich würde sagen, dass das nicht normal ist, das man weint wenn man in den Armen seines Freundes liegt oder?

Ich würde sie einfach trösten und ihr all deine Liebe geben, die du hast.ihr anbieten, dass sie mit dir jederzeit über alles sprechen kann.

Und einfach viel Zuneigung und Nähe geben. Vllt braucht sie dich gerade besonders arg?

Antwort
von rainprincess, 16

Hey.
Zeig ihr einfach, wie wichtig sie dir ist. Kleine Aufmerksamkeiten, Komplimente... was dir einfällt und gib ihr einfach diese Nähe, die sie von dir möchte.
Sie hat sicherlich Angst, dich zu verlieren, also nimm ihr dadurch ihre Angst und zeig ihr weiterhin, wie wichtig sie dir ist. Sei einfach weiterhin für sie da und steh ihr bei Problemen... zur Seite, sodass sie weiß, dass sie sich auf dich verlassen kann und du es ernst mit ihr meinst.
Alles Liebe
Rainprincess

Antwort
von Linchen004, 25

Irgendwie hört sich das ganz nach mir an... Bei mir ist es so dass ich eine harte Vergangenheit hatte und mit vielem nicht abgeschlossen habe. Deswegen bin ich fast die ganze zeit eher traurig aber sobald mein freund mich tröstet geht's mir einfach besser weil ich weiß dass es einen Menschen gibt der mich liebt und für mich da ist. Sonst denke ich immer ich wäre mit meinen Probleme alleine.
An deiner Stelle würde ich mal mit ihr reden was los ist...

Antwort
von Gatios, 25

Mach einfach weiter so, das hört sich danach an, als hätte deine Freundin einfach nur Angst, dass du sie irgendwann alleine lässt.

So kann ich mir das vorstellen, wenn sie auf einmal aufhört zu weinen, wenn du sie kuschelst oder auf die Stirn küsst.


Also mach einfach ruhig weiter so, wenn du sie liebst, dann zeig ihr das, irgendwann wird es sicher aufhören damit.


Gruß

Antwort
von Felixie1, 18

Tröste sie weiter,das sind so Phasen,die gehen bald vorüber.

Antwort
von nettermensch, 13

hallo Carolinewee,

vielleicht bedrückt sie was, aber sie rückt damit nicht raus. da muß man jetzt behutsam fragen, was los ist. aber bedräng sie bitte nicht, das muss sie freiwillig machen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten