Frage von Frediboy,

Suchmaschine von selbst ungefragt installiert.........

Hallo Leute, habe folgendes Problem: Bei einem Programmdownload hat sich völlig selbstständig eine andere Suchmaschine installiert (AVG Secure Search), sie erscheint in der Softwareliste nicht mal unter diesem Namen. Musste umständlich rausfinden das es sich hinter Yontoo 1.10.02 verbirgt. Habe mir die Website angesehn und das Programm wird dort von den Usern völlig verrissen und als schädich beurteilt. Was geschied nun wenn ich dieses Yontoo aus meiner Softwareliste entferne? Installiert sich automatisch die nächste Suchmaschine (z.Bsp. Google) oder steh ich dann ohne da? Als Browser hab ich Firefox. Im Vorraus danke an die Ratgeber.

Hilfreichste Antwort von cyber1408,

http://www.avg.com/de-de/secure-search-uninstall#FF so wirst du das wieder los. Beim installieren von Programmen immer benutzerdefiniert installieren, da kann man das unterbinden das irgendwelche andere Programme mit installiert werden.

Antwort von blauegruetze,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

So passiert im Normalfall dadurch, dass Menschen die dazugehörigen Häkchen nicht entfernen und damit die "Frage" übersehen.

Wenn du sie entfernst, hast du normalerweise wieder die Standardsuchmaschine. Und selbst, wenn nicht: so etwas lässt sich normalerweise wieder einstellen. Zur Not macht man anschließend einen RegistryClean und evtl. sogar eine Neuinstallation von Firefox (natürlich mit vorheriger Sicherung von z.B. Lesezeichen).

Kommentar von Frediboy,

Das mit den Häkchen weiss ich, manchmal sind'se aber gut verborgen. Wird aber so gewesen sein. Is ja mit den lästigen Toolbar's das Gleiche. Danke trotzdem.

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten