Frage von Lynda8952, 36

Suchen Name für ein Hilfprojekt?

Hallo ihr Lieben über eine Internetseite, wollen wir ein Hilfsprojekt für Kinder und Jugendliche machen, die jmanden zum reden brauchen. Vor allem haben wir uns da auf Depressionen, svv und ähnliches bezogen. Leider fehlt uns dazu ein passender Name. Also wir sind was das angeht irgendwie zu unkreativ. Diese Seite soll jungen Menschen bis ca 30 Jahren, die Möglichkeit geben, mit jemanden über Probleme und Sorgen zu reden und Lösungsansätze zu finden um der betroffenen Person zu helfen.

Habt ihr vllt Ideen?

Danke im vorraus, Lynda

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von XHeadshotX, 12

Spartans Net, oder besser Lifeline

Der Name würde auf den Spartans Pledge Bezug nehmen
https://s-media-cache-ak0.pinimg.com/736x/03/e7/0d/03e70df909f1470bc41eb7c3b06e9...

Das Ganze hat seine Wurzeln in der Armee und der hohen Selbstmordrate bei den Veteranen. Außerdem werden in den USA sogenannte Spartan Races veranstaltet. Sowas wie die Paralympics für verwundete Soldaten.

https://warriorgirl3.wordpress.com/2015/01/08/every-veteran-should-take-the-spar...

Der Ehrenkodex für Soldaten verbietet ihnen mit außenstehenden über ihre Einsätze zu sprechen. Zum einen um noch in der Operation verbliebene Kameraden nicht zu gefährden, oder das Erlebte ist so grauenhaft, daß man es keinem zumuten sollte/wollte. Sodaß meist nur die Kampfgefährten als Gesprächspartner um das Erlebte bleiben.

Da man ja trotzdem mit dem Ganzen "irgendwo hin" muß um nicht zu explodieren, oder völlig zusammenzubrechen, wurde das Buddy-System eingeführt. Jeder Soldat hat innerhalb der Einheit einen Kameraden, dem er sich anvertrauen kann, der für ihn da ist und auf ihn aufpaßt - auf Gegenseitigkeit natürlich.

Etwas, das auf so manches im zivilen Leben genauso zutreffen kann und auch für Leute mit den erwähnten Beschwerden jeder Tag, ja jede Stunde ein harter Kampf sein kann. Trotzdem oft das Gefühl darüber nicht reden zu dürfen/können.

Und das Net oder die Lifeline verstärkt nochmal den Hilfecharakter.

Antwort
von abibremer, 9

Dazu würde doch das bekannte Kanzlerinnenwort "Wir schaffen das" passen: darauf aufbauend sollte näher beschrieben werden "was" zu schaffen ist und wo man sich melden kann. GUTE IDEE, dieses Projekt!!

Antwort
von greenhorn7890, 26

Jugend-Seelsorge-Ring 

oder irgendetwas ähnliches

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten