Frage von hanspeterpaulo, 42

Suche einen guten und sicheren Motorradhelm?

Ich bin bei meiner Suche auf die folgende Seite gestoßen: [+++ durch Support editiert +++]

Was haltet Ihr von diesem Vergleichsportal oder habt Ihr eine gute Alternative?

Expertenantwort
von 19Michael69, Community-Experte für Motorrad, 9

Hallo,

solche ominösen Testseiten gibt es massenhaft. Dabei hat wahrscheinlich nicht ein einziger Test stattgefunden - das sind reine Werbeseiten.

Es wundert mich, dass hier sogar mal ein paar namhafte Hersteller dabei sind.

Das wichtigste an einem Motorradhelm ist, dass er stramm sitzt und dabei gleichzeitig angenehm zu tragen ist. Auf gar keinen Fall darf er zu groß sein.

Daher kauft man einen Motorradhelm NIE im Internet !!!

Gehe zu Polo oder zu Louis, lasse dich dort beraten und probiere mehrere verschiedene Helme an. Dann wirst du sicher den für dich passenden und guten Helm finden.

Den HJC IS-17 kann man empfehlen - den gibt es bei Polo.

http://www.polo-motorrad.de/de/is-17.html

Viele Grüße

Michael


Expertenantwort
von Gaskutscher, Community-Experte für Motorrad, 5

Ein Helm muss passen. Die ECE 22.05 wird auch von den aktuellen Jet- und Integralhelmen erfüllt. Daher ist es relativ egal was da getestet wird.

Schuberth soll super sein - passt mir aber nicht. Arai Chaser war super auf dem Kopf - nur wollte ich keine knapp 600 Euro für einen Helm ausgeben - welchen es jetzt im Abverkauf gerade für ca. 200 Euro gibt (je nach Farbe).

Was ich wollte

  • Klapphelm
  • Pinlock
  • Doppel-D Verschluss
  • auffällige Farbe
  • möglichst leise

Was ich gekauft habe

  • Klapphelm
  • Pinlock
  • Microrastenverschluss
  • auffällige Farbe
  • leiser als meine bisherigen Helme

Passt mir einwandfrei, gestern war ich wieder knapp 10 Stunden mit dem Ding auf dem Schädel unterwegs. Da Klapphelm -> setze ihn auch nicht zum Bezahlen nach dem Tanken oder bei Zwischenstopps ab.

Nur... Ob dir gerade das Modell passt und auch noch finanziell ins Budget passt? Das weiß ich nicht.

Was ich herumfahre

HJC SY-MAX III -> http://www.hjc-germany.com/multi-systems/28-sy-max-iii.html#/modelle-fluorescenc...

Antwort
von emib5, 23

Ich halte von Vergleichsportalen für Motorradhelme garnichts.

Denn ein Motorradhelm muss in allererster Linie gut passen. Und da die Menschen verschiedene Kopfformen haben passt auch nicht jeder Helm auf jeden Kopf.

Aber nur ein gut sitzender Helm kann auch sicher schützen.

Dann sind bei einem Helm z. B. auch die Windgeräusche ein Faktor. Diese unterscheiden sich aber deutlich, wenn der Helm unterschiedlich angeströmt wird. Und wie er angeströmt wird, das hängt vom jeweiligen Motorrad und der Sitzposition ab.

Daher macht es Sinn, einen Helm auch auf dem eigenen Motorrad Probe zu fahren.

Expertenantwort
von blackhaya, Community-Experte für Motorrad, 12

auf dem Portal werden gerade mal 6 Helme verglichen.

Das ist genauso wenig hilfreich wenn man einen LKW mit einem Sportwagen verlgeich würde.

Antwort
von AlexB73, 4

Hallo Alexander;) ich würde sagen ab zu Louis Polo und Co und anprobieren :D

Antwort
von Jack98765, 19

Geht es nur um den Test, gibt es genügend Seiten die das machen, u.a. auch der ADAC.

Geht es um den Kauf, musst du ohnehin ins Fachgeschäft da der Helm passen muss.

Antwort
von Optiman, 6

Hey,
richtig gut wurde deine Vorbereitung aufs Motorradfahren dann gemacht, wenn du die Crashqualitäten von deinem MH nie genau kennenlernst.
teuer ist nicht das Merkmal, sondern gut, eher fest aber bequem sitzen sollte er und einen möglichst geringen Windwiederstand und Gewicht dabei haben.
Ferner sollte das Visir nie beschlagen und der MH auch bei großer Hitze dir einen kühlen Kopf erhalten.
Meiner Meinung nach sollten die Kosten für einen Helm kleiner als 20% der weiteren Protektions-Bekleidungskosten sein und dann sollte nochmal der gleiche Betrag für das sichere Fahren der Maschine auf einem Verkehrsübungsplatz mit Instruktor investiert werden. 

Sonst gehen, wie leider viel zu oft die nächsten Investitionen in einen Rollstuhl mit Gebäudeumbau oder in eine Holzkiste mit Beschlägen.
Allzeit gute Fahrt, na denn Optiman

Antwort
von christl10, 19

Ein Motorradhelm muss in erster Linie passen. Dazu mußt Du ihn anprobieren. Das geht nur in Motorradgeschäfte. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community