Frage von Alpenglueck, 21

Suche Wecker mit diversen Funktionen. Radio, mehrere Weckzeiten, Naturklänge, Naturgeräusche, Projektion. Eure Empfehlungen?

Liebes Forum, liebe Nutzer,

ich suche einen Wecker, der folgende Funktionen haben sollte:

  • Mehrere Weckzeiten (minimum 2, lieber mehr)
  • Alarmzeiten durch Knopfdruck sichtbar
  • große Snooze-Taste (mind. 1-Euro-Maß)
  • Auswahl an Buzzerton (minimum 2) / Wecktöne
  • Aufsteigender Ton (wählbar oder sowieso vorhanden)
  • Radio (sehr wünschenswert, sonst optional)
  • Naturgeräusche / Naturklänge (sehr wünschenswert, sonst optional)
  • dimmbares bzw. aus/an Display
  • Vernünftige Tonqualität
  • Versorgung über Netzstecker plus Notstrom über Batterie
  • gute Verarbeitung
  • Preislich sollte es 120 Euro nicht groß übersteigen.

Optional:

  • Wochenendfunktion (an den Tagen nicht klingeln, oder andere Zeit einstellbar)
  • Tageweise Alarm (Mo 7 Uhr, Di 5:30 Uhr, Mi 7 Uhr, etc...)
  • Uhrzeitprojektion (und/oder Alarmprojektion) möglich
  • Snoozezeiten individuell einstellbar (1 - x Minuten)
  • Aufwecklicht
  • Vibration
  • Eigenes Einstellen der Uhrzeit (bspw., dass der Wecker 3 Minuten "vorgeht") möglich
  • Fernbedienung

Unwichtig (da einige Wecker dies anbieten, für mich aber nicht Voraussetzung ist)

  • jegliche Ladefunktion/Steckfunktion für Handy, Mp3, etc.
  • CD-Funktion
  • Bluetooth

Leider habe ich noch nicht den richtigen Wecker gefunden. Die Auswahl ist z.T. riesig, aber irgendwie war der richtige noch nicht dabei. Amazon, Saturn, MediaMarkt, Conrad und Otto schon gesichtet. Vielleicht gibt es noch einen vernünftigen Fachhandel, den ich nicht berücksichtigt habe und ein Blick lohnenswert wäre. Gerne könnt ihr mir eure (Wecker-/Hersteler-/Shop-) Empfehlungen oder Tipps dazu posten.

Vielen Dank und Gruß

Alpenglueck :)

Antwort
von RuedigerKaarst, 15

Lass dich doch von deinem Smartphone wecken.

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.splunchy.android.alarmclock

Durch die Nutzung der Snoozefunktion ist man kaputter, weil man wach wird und wieder einschläft, 5 Minuten später wieder wach wird, ...

Kommentar von Alpenglueck ,

Lieber RuedigerKaarst,
danke für deinen Hinweis. Ich möchte meinen Tag nicht gleich mit dem Smartphone beginnen und nicht vorrangig als Wecker nutzen (Nachts soll es auch ausgeschaltet werden). Ich habe es auch schon mit Apps probiert, vielleicht bin ich noch von der "alten Schule", aber ein Wecker im Zimmer sagt mir persönlich besser zu. Vielen Dank :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community