Frage von devinha35, 32

suche Verwöhnprogramm für meine Katze, hat jemand Tipps?

Musik scheint angenehm zu sein. Auf das Spielen der Blockflöte reagierte mein Kater irgendwie richtig glücklich, was noch ausprobieren,hat jemand Erfahrungen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von gundu62, 13

Hallo, versuche es doch mal mit einer Massage mit einem ganz kleinen Igelball. Auch das Fell bürsten mit einer weichen Bürste mögen Katzen gern, genauso den Geruch von Baldrian oder Katzenminze.

Antwort
von landregen, 19

Blockflötentöne haben alle meine Katzen panisch gemacht und jedenfalls sichtbar gequält. Ihre Ohren sind normalerweise viel zu empfindlich für diese Töne.

Als Wohlfühlprogramm kann ich ausgiebige Streichelorgien empfehlen, sofern deine Katze eine "Schmusekatze" ist - nicht jede mag das. Wenn sie noch sehr verspielt ist, wird sie kaum genug bekommen davon, ein Stück Papier zu fangen, das man an einer Schnur durch die Wohnung zieht. Ansonsten brauchen Katzen eine ruhige und Geräuscharme Atmosphäre, um sich wohl zu fühlen.

Kommentar von devinha35 ,

ja, das mit der Flöte war verrückt, habe gespielt und auf einmal kam von draußen der Kater angerannt, miaute und miaute, wollte an mir hoch springen, sich an meine Brust schmiegen, gestreichelt werden, wie gesagt, der ist da voll drauf abgefahren, irgenwann ist er dann ganz seelig neben mir eingeschlafen-ganz entspannt

Kommentar von landregen ,

:-) Phänomenal. Naja, wenn man Katzen in der Balzzeit hört, wenn eine Katze läufig ist ... da kommt dann wohl keine Blockflöte mit. So ein Gejaule, Geschrei und Gemauze veranstalten sie dann. Hat er wohl damit verwechselt :-)

Antwort
von Dackodil, 14

Da bekommt das Wort Katzenmusik eine völlig neue Bedeutung :-)))

Antwort
von Gothictraum, 6

Streicheleinheiten dürften helfen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten