Frage von kronos45, 113

Suche Softair ab 14 für ca. 200€?

Hallo. Ich suche eine Softair ab 14 für maximal 200€. Und zwar sollte es ein Sturmgewehr oder MG sein, also eine Softair mit Zweibein, das ist mir wichtig (Sniper bringts wahrscheinlich nicht unter 0,5J ?). Das MG42 z.B. wäre ideal, leider habe ich noch keines für 200€ gesehen.

Ein Sturmgewehr würde denke ich auch gehen. Es sollte aber auch hier für den Preis gut verarbeitet sein und etwas taugen. Vollmetall wäre natürlich super, ist jetzt aber nicht zwingend notwendig.

Ich bitte um etwas Rat, da ich bei weitem kein Profi bin ;)

Vielen Dank.

Expertenantwort
von leNeibs, Community-Experte für Airsoft, Softair, Waffen, 45

So, jetzt mal eine Antwort, die dir wirklich helfen soll ;-)

Also, hallo erstmal :D

Ein halbwegs gut verarbeitetes Airsoft-MG um 200€ wird eher nichts werden, da müsstest du tiefer in die Tasche greifen.... Bleibt also das Sturmgewehr. Vollmetall muss übrigens nicht besser sein als ein guter Kunststoffbody - grade in der Preisklasse.

Was ich mit deinem Budget gern empfehle ist die G&G CM16 Raider oder Carbine. Die CM16 Reihe von G&G sind gute Einsteiger-AEGs, die einen stabilen Body aus gutem Kunststoff und natürlich eine Metallgearbox verbaut haben. Qualität ist da wirklich super für den Preis.

Auf Kotte-Zeller gibt es ein Set mit brauchbarem Akku und brauchbarem Lader um genau 200€. Kaufst du die Airsoft einzel und dann noch Akku und Lader dazu wirst du etwas über 200€ kommen, aber kannst halt dann selber entscheiden, welchen Akkutyp und welches Ladegerät du willst ;-)

Ansonsten bietet auch Cyma recht brauchbare Einsteiger AEGs an, wie zB M14 Modelle, AK Modelle und MP5 Modelle. Je neuer die Modelle, desto besser (aber auch teurer) sind sie. Die Nummer hinten am Modellcode sagt, um welche Serie es geht. Ich glaube die Modelle mit 40 oder höher beim Namen sind die aktuellsten. Hier gilt aber, dass das beigelegte Ladegerät (einfacher Netzstecker, macht den Akku kaputt) getauscht werden sollte. Auch der beigelegte Akku ist nicht gut.

Wenn es mehr in Richtung G36 gehen soll, da bietet Jing Gong das günstigste schon brauchbare Modell an, um rund 140€ + besseren Akku und Lader.

Wenn dir nichts davon zusagt, dann sag mir Modellwünsche.

Und lass dir nix einreden, die 200€ sind ein wichtiges Budget, um was brauchbares zu bekommen. AEGs unter rund 140€ sind Plastikmüll!!

Hast du ein legales Spielfeld? Airsofts sind Anscheinswaffen und fallen unter das Führverbot ausserhalb von befriedet, Besitztum - mit maximaler Geldbuße von 10.000€! Ausserhalb von befriedetem Besitztum ist nur der VERschlossene Transport erlaubt.

Lg leNeibs!

Kommentar von kronos45 ,

Danke erst mal für deinen Kommentar :)

Wie gesagt ich kenne nicht besonders viele Modelle, aber dann sollte es ein Sturmgewehr mit Zweibein sein. Also ich denke da so in Richtung einer schwereren Waffe. Keine MP oder ähnliches.

Kommentar von leNeibs ,

Du kannst an so gut wie jedes Sturmgewehr ein Zweibein dranmachen, welches an der Unterseite eine Montageschiene hat ;-)

Wenn dir eine normale M4 zu klein ist, würde G&G ja (leider) wegfallen. Jing Gong hat ein SG550 um rund 160€, das ist etwas größer und hat sogar ein zweibein integriert. Ebenso das G36L von Jing Gong. Habe ich beides mal auf Softairprofessional gesehen ;-)

Und bei beiden Modellen gilt - das beigelegte Ladegerät ist unbrauchbar, der Akku auch nicht wirklich gut...

Kommentar von kronos45 ,

Das SG550 klingt interessant. Kannst du mir vielleicht einen Link von Ersatzladegerät und -akku geben? Habe aber leider nur 200€ maximal, das wird für beides wohl nicht reichen. Ich denke es reicht erst mal ein besseres Ladegerät.

Ist das SG550 an sich denn in Ordnung für diesen Preis?

Kommentar von kronos45 ,

Hab noch das hier entdeckt:

http://www.softairwelt.de/G3-SG1-Vollauto-AEG

Kommentar von leNeibs ,

Jing Gong macht grundsätzlich ganz brauchbare Einsteiger AEGs, die nicht schlecht sind. Gibt besseres, aber sind ok.

Ein günstiges und einfaches NiMh Ladegerät gibt's zB auf Softairprofessional um 25€ oder so. Ich habe und empfehle gerne den iMax B6 von Hobbyking.com, ein Multifunktionsladegerät um rund 35€.

Was mich bei dem Modell von Softairwelt etwas irritiert ist die Beschreibung: ...Akku mit großem Stecker... Normalerweise werden immer die Mini Tamiya Stecker verbaut - wenn das hier kein mini sondern normaler Tamiya ist, müsstest du dann entweder den Stecker am Akku oder Lader umlöten... Denn die günstigeren (aber schon verwendbaren) Nimh Ladegeräte von Airsoftshops kommen immer mit Mini Stecker.

Antwort
von prazisionsvogel, 27

Hallo.

Du hast es erfasst: ein Scharfschützengewehr unter 0.5 joule bringt nix-da kann man gleich den Geldbeutel wegschmeißen! Zu deiner Frage: Ein MG für unter 200 bekommst du nirgends, da brauchst du min. 350€ (Allein für das MG selber). Dann musst du natürlich auch ein Haufen in BBs investieren - da brauchst du nämlich ganz schön viele. In der Preisklasse von 160-240€ gibt es aber einige Sturmgewehre. G&G oder CYMA sind ganz gute Hersteller. Wenn du unbedingt was MG- artiges haben willst, dann nimm doch einfach ein g36k mit Trommelmagazin, und dann hast du immerhin ein ordentliches lsw. Ich schicke dir mal einen Link dazu:
http://www.softair-professional.de/shop/product_info.php?info=p958_G36V-Metal-Ge... übrigens - auf der Seite findet man noch einige andere gute modelle ;) wenn du was von g&g haben willst bemutze den link: https://www.softairstore.de/Sturmgewehre-AEG-max-05-Joule-Langwaffen-softair-air...
Ich hoffe ich konnte dir helfen!

Antwort
von MMXII37, 55

Wenn du kein profi bist würde ich mir an deiner stelle auch keins für -200€ kaufen

Kommentar von winstoner14 ,

Wenn man ein Ordentliches Anfänger Sturmgewehr möchte, sollte man schon 200€ einrechnen...

Antwort
von User46556672, 58

Hol dir die Heckler&Koch Mp5!Kostet ungefähr 100€ und kann Einzelschuss mit Nachladen,Semiautomatik und Vollautomatik!Die Softair ist echt super!

Kommentar von leNeibs ,

Heckler und Koch stellt scharfe Waffen her - keine Airsofts. 

Kommentar von User46556672 ,

Ja, aber auch Airsofts! Ich bin doch nicht dumm, gib es mal in Google ein!

Kommentar von leNeibs ,

Heckler und Koch stellt keine Airsofts her. Und nein - ich sage nicht, dass du dumm bist. Nur falsch informiert und von Marketing-Strategien getäuscht.

Die Marke Umarex hat für gutes Geld die Rechte bei H&K gekauft, dass sie Airsofts unter dem Namen Heckler & Koch verkaufen und auf die Airsofts die Heckler & Koch Markings draufmalen dürfen.

Produziert werden diese Airsofts von verschiedenen Marken, zum Beispiel der recht guten Marke S&T. Umarex importiert dann dieses Modell (Beispiel G36C um rund 250€ im dt. Handel) und schreibt H&K drauf - und verkaufen es dann auch als H&K Ware. Deshalb kann zB S&T die originalen Markings anbieten

Die von dir gemeinte Dualpower Plastikschleuder wird von einem unbekannten Hersteller in China sehr günstig produziert - dann importiert Umarex, schreibt H&K drauf und verkauft es unwissenden Kids als "super Heckler & Koch" Qualität. Das Werk von H&K hat und wird niemals eine Airsoftwaffe von Innen sehen ^^.

Kommentar von User46556672 ,

Das mit Umarex hab ich gewusst!Tut mir leid, dass ich nicht so genau war!

Antwort
von motorrad95, 63

Hol dir ein richtiges Hobby, wie Motorradfahren. Da machst etwas viel geileres und kannst auch dein Geld schnell verscheuern.

Kommentar von kronos45 ,

Weil ich mit 14 auch schon Motorrad fahren darf xD

Kommentar von motorrad95 ,

klar, nur nicht im straßenverkehr. es gibt genug geile MotoX pisten!

Kommentar von winstoner14 ,

Das ist doch die Entscheidung des FA's welches Hobby er ausübt...

Kommentar von motorrad95 ,

Richtig. Und ich gebe meine Empfehlung, wie ich es in diesem wunderschönen Land auch tun darf. Lieber in geile Motorräder und viel mehr Spaß investieren, als in Scheinwaffen, mit denen er nie im Leben ein Mädchen abkriegt ;) Frauen stehen eher auf Bikes, als auf Softair.

Wenn ich revve drehen sich die Köpfe, wenn er mit ner Softair auf der Straße rumballert, wird er verprügelt oder schlimmstenfalls von den Bullen erschossen. Hmmm... schwere Entscheidung, finde ich xD

Kommentar von leNeibs ,

Wenn man Frauen nur wegen einem Hobby bekommt, sollte man eventuell die Flirt-Taktik überdenken :D

Und woher weißt du, dass jemandem Motorradfahren mehr Spaß macht als Airsoft spielen? Airsoft ist ein tolles Hobby, was sehr viel Spaß macht - wenn man das Hobby mag ;-). Also ich ziehe einen tollen und anstrengenden Spieltag mit Freunden und neuen Bekanntschaften einem Motorrad definitiv vor - und, oh mein Gott, ich befinde mich trotzdem seit doch schon einiger Zeit in einer glücklichen Beziehung ;-)

Kommentar von leNeibs ,

Und man rennt als verantwortungsvoller Airsoftspieler mit der Airsoftwaffe nicht auf offener Straße rum - die Spiele finden auf legalen, nicht öffentlichen Spielfeldern statt ;-)

Kommentar von motorrad95 ,

ich weiß, hab mal selber gespielt ;) Bist du schonmal selbst ein Motorrad gefahren? Das mit den Frauen war doch nur ein Beispiel. Ich fahre keineswegs wegen Frauen Motorrad hahaha

Ich fahre weil ich die Freiheit, Beschleunigung und Herausforderung liebe. Und ich finde es tausend mal schöner als alles was mir Airsoft damals bieten konnte. Wieso jetzt die Kröten für sowas lapidares rausschmeißen, wenn man das geld doch einfach sparen kann und dann in 2 Jahren sich ein geiles Bike besorgen kann? 

Kommentar von leNeibs ,

Ja - ich bin gefahren ;-). War schon toll, ja. Aber war halt nie so wirklich meins, deshalb hab ich es nicht weiter gemacht.

Aber ich finde es wirklich toll, dass du das Fahren so liebst und genießen kannst. Aber es ist halt nicht jedermanns Sache. Manche spielen Golf und geben dafür eine Menge Kohle aus, für mich absolut unverständlich :D

Was ich sagen will, man sollte einfach die Hobbys von Anderen respektieren und nicht schlecht reden, auch wenn man selber davon nicht so überzeugt ist :-)

Lg

Kommentar von motorrad95 ,

ich respektiere sie ja, nur ist es bei diesem jungen burschen so, dass er noch keine softair gekauft hat und es wohl noch nicht so sein hobby ist ;) also empfehle ich etwas weitaus pazifistischeres, womit er auch verdammt viel fun haben kann :D

Übrigens danke, dass du nicht hatest. Hat man hier leider zu oft :/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten