Frage von Minazuro, 45

Suche Smurf für Duo Queue?

Hey leute also ich hoffe hier gibt es ein paar gute LoL spieler die mir helfen können, Ich bin zurzeit silber 4 das ist weit unter meiner eigentlichen elo...ich habe mich dieses jahr zu beginn auf gold 3 gespielt und musste dann leider nach den starken nerv meines mains bitter einstecken. Ich bin dann innerhalb eines monats auf gold 5 gedropt, doch dann begann die zeit wo ich einfach nurnoch schlechte teams bekommen habe. Klar alle leute sagen das es immer deine schuld ist wenn man verliert aber ich denke wenn man als 13/5/18 darius verliert weil der jungler sich denkt alleine kämpfen zu müssen ist nicht meine schuld...und das immer und immer wieder. klar es gibt games wo ich auch nicht so super spiele, was denke ich mal normal ist aber auch wenn das vlt arogant klingt ich gehöre einfach nicht in die silber elo...und das wird mir oft genug bestätigt ob nun von freunden oder von mitspielern...meine Mein rollen sind Toplane und Jungle....

Ich hoffe mir kann vlt jemand helfen zurück in die Goldelo zu kommen...wer lust hat ein paar spiele zu spielen addet einfach Minazuro auf dem EUW server und schreibt mich an

Ich hoffe ich finde einen passenden partner Ciao ^^

Antwort
von jcreich, 20

Allein die Tatsache, dass du annimmst, dass es zwischen Silber und Gold einen wirklichen Unterschied gibt zeigt, dass du genau dort bist, wo du hin gehörst :)

Du hattest Probleme, als "dein Main" genurft wurde... tja, so ist das, wenn man lediglich einen Champ spielen kann (was das zweite Kriterium ist, warum du in Silber 4 bleiben solltest!). Zu guter Letzt ist die Frage nach einem Boosting einfach Ehrenlos und Klassifiziert erneut deine aktuelle Elo!

Fazit, du hast alles richtig gemacht! Dein Platz ist in Silber 4 und wenn du besser wärst, würdest du aufsteigen! Thats fact, also akzeptiere es!

Kommentar von Minazuro ,

also 1. ist es vollkommen natürlich, dass wenn man auf akali 400 games hat und sie dann einfach gegen alle anderen toplaner verreckt erstmal Probleme hat. dazu kommt das ich auch noch andere champions gut kann bloß keinen so perfekt wie akali 2. frage ich nicht nach elo boost sondern lediglich um jemanden der mit mor duo q spielt und 3. wenn du dir den unterschied der Spieler in S4 und G3 anschaust ist das schon was anderes... einfach die Tatsache das die Leute in silber nach dem firstblood am liebsten direkt aufgeben würden... was in gold nicht der fall ist. da Spielen die Spieler bis zum ende weil sie wissen das man im late noch alles reißen kann...

Kommentar von jcreich ,

Weißt du, es nerven halt immer die Gleichen und heulen rum! Wo ist das Problem in Silber zu spielen? Macht es dich zu einem Besseren Spieler oder gar Menschen, wenn du auf einmal in Gold bist? Du spielst ja noch genauso "schlecht" wie jetzt! Kannst genauso Lasthitten, spielst die selben Champs, gehst die gleichen Routen im Jungle, verhältst dich nicht anders und spielst eben genauso wie vorher auch! Also...

Hast du es nötig dich über deine Elo zu identifizieren? Selbst wenn, Gold ist auch nur der Abfall der Kluft, ab Diamond kannst du so langsam anfangen von dir zu behaupten, dass du "gut" bist! Alles darunter ist absolut random und tut nichts zur Sache! Leute, LoL ist ein Spiel bei dem es sch*** egal ist, in welcher Elo du spielst, solange du nicht dein Geld damit verdienst (Lcs)! Es versteht nur keiner! Man muss nämlich auch keine Rankets spielen!!! Auch wieder ein Punkt den die low Bobs nicht schnallen! Wer sagt euch denn, dass ihr Rankets suchten müsst? Könnt ihr nicht ganz entspannt eure Champs in normal Games "üben"?

So, nur nochmal zum Verständnis und ganz langsam...

solange     du       Rankets      spielst     und      nicht    aufsteigst,      bist     du      genau     da     wo     du      hin      gehörst!!!

Ob du 1983 mal in Díamond xy blub gespielt hast interessiert KEINEN!!!! Anscheinend hast du es nicht geschafft, dich der Meta (in Form von Champions, Items, Spielweise) anzupassen und bist somit eben gedropt!

Ich sag dir noch was zum Abschluss... Aber du musst jetzt sehr stark sein!!!

... es ist gar nicht schlimm bei League of Legends in Silber zu spielen, denn es gibt ganz viele Andere Dinge, die wichtiger sind, auch wenn du mir das jetzt nicht glauben magst! :)

Antwort
von MasterJohanna, 23

Ich habe zwar schon länger kein LoL gespielt und werde auch jetzt nicht damit anfangen, aber mein Tipp ist: Abweichend von obiger Antwort sollte man sich auf bestimmte Champions spezialisieren und nur diese spielen. Man sollte sie dann jedoch als Spezialist so gut beherrschen, dass ein herkömmlicher guter Spieler keine Chance hat, diese zu besiegen.

Ich war beispielsweise in Season 1-4 mit einer Mejais janna unterwegs. Ich hatte gute 3000 games auf diesem Charakter, Thresh, Leona beherrschte ich stets auch auf Master Niveau. Die anderen Supports zumindest auf D1 etwa.

Es macht m.E. keinen Sinn die MVP des Monats zu spielen ... jedes mal neue Champs einzuspielen führt niemals zur Mastery.

Elo Hell existiert nicht ... nicht wenn man carrys spielt. Darius sollte carrien können. Es gibt allerdings Quotenloses, die wirklich niemand verhindern kann. Manche Teams kann man nicht carrien. Jedenfalls nicht solo. Das ist allerdings eher selten der Fall. Wenn du davon mal 5 in Folge hast würde ich das noch möglich, aber sehr unwahrscheinlich nennen. Auf 100 Spiele 80 solcher Teams zu bekommen ist unmöglich...

Ich wünsche dir aber viel Erfolg beim wiederaufstieg ... für mich ist diese Zeit vorbei. Ich spiele jetzt unskilled casual games wie HotS. :D

Antwort
von LuksaXD, 24

So,ersten ich werde dich nicht boosten. Jetzt zum Thema,auch wenn du ein Team bekommst und die Gegner in Min. 16 schon 3-10 , die Gegner steht,wenn du ein guter LoL Spieler bist gibts es ein Wort das nennt sich 'Late Game' also einfach weiter machen UND nicht anfangen die Mades zu Flamen/Blamen oder was anderes. Denn das zieht den Team Moral runter und das hilft dir nicht weiter. Ich kann dir auch Sagen (bin Darius Main) das ich mal 1/6 stand und die Mades aufgebaut habe das wir denn Spieß umgedreht haben und das Game gewonnen. So das war zur denn Mentalen Einstellungen.

Nächster Punkt.
'Metapicks' Versuch möglichst Variabel zu also nicht immer Top zu spielen,es gibt ja noch andere Rolle zb. Bin ich Top/Support Main. So zu denn Champions. Versuch möglichst immer Champions zu spielen die derzeitig OP sind das wären zu diesen Zeitraum:Hecarim,GP,ja auch Darius;),Anivia,Sivir-lulu combo oder Brand Support.
Mehr gibts nicht zu beachten. So sollte man möglichst schnell aufsteigen,aber zu beachten ist auch das mann nicht Jede Ranked gewinnen kann das ist unmöglich man muss auch mal verlieren können.

Rechtschreibung ist Mies.

Kommentar von Minazuro ,

ja also bin sowieso kein Flamer... hab auch schon viele picks versucht doch grade auf silber und Gold elo werden spiele nunmal im early entschieden... und dann sind die mates auch noch zu arrogant um auf aufbauende Worte und so zu hören... also echt schwierig mit gangplank kommt man auch nich weit und sonst mit den starken picks kann man einfach im Notfall kein 1 vs 5 gewinnen :/ wenn du verstehst was ich meine

Kommentar von LuksaXD ,

Versteh dich ;) war früher bei mir auch so. Ich habe das so gelöst habe halt paar Rankeds gemacht und die Guten spieler also die Hervorragende Arbeit im Spiel geleistet haben einfach angeschrieben (halt auf Eng) und gefragt ob die mit mir dueQen. Wenn du vllt glück hast findest auch deutsche die auch sympathisch sind. Dann haben wir halt ein Ranked gemacht und jeder hat sein Job gemacht. So habe ich es aus Bronze 5 zu 2 geschafft in 2 Wochen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten